Encore Music: ein erweiterbarer Open Source-Musikplayer

Streaming-Dienste sind zu einer bequemen und beliebten Möglichkeit geworden, die neueste Musik unterwegs zu genießen. Leider bedeutet die Verwendung eines solchen Dienstes, dass Sie mehrere Apps verwenden müssen, wenn Sie Ihre lokale Musik getrennt halten möchten, oder dass Sie sich mit der offiziellen App des Dienstes zufrieden geben müssen, selbst wenn Funktionen fehlen.

Encore Music wurde von Fastboot Mobile mit dem eigenen Senior Recognized Developer XpLoDWilD als Hauptentwickler und Visionär entwickelt und zielt darauf ab, dieses Problem zu lösen. Sie können das Beste aus beiden Welten in einer einzigen App haben. Ihre Online- und lokale Musik werden an einem Ort gespeichert, und Sie können sogar nahtlos zwischen ihnen wechseln und beide in Ihren Wiedergabelisten mischen.

Encore Music hört hier jedoch nicht auf: Es ist ein vollwertiger Musikplayer. Herkömmliche Wiedergabelisten lassen sich leicht erstellen, ändern und neu anordnen - aber was ist, wenn Sie nur schnell Musik abspielen möchten? Mit Automix können Sie statische Wiedergabelisten oder einen dynamischen, unendlichen Bereich von Titeln erstellen. Sie können die Einstellungen anpassen, indem Sie die Stile oder Stimmungen auswählen, die Sie hören möchten. Willst du noch mehr Kontrolle? Sagen Sie Encore, Sie möchten Songs mit wenig Sprache oder viel Energie. Möchten Sie stattdessen etwas Bekanntes? Das kannst du auch!

Das ist noch nicht alles: Auf der Registerkarte "Erkennung" können Sie Musik im Radio, Fernsehen, in Konzerten oder sogar Musik, die Sie brummen, erkennen. Sie können dann in Ihrer Bibliothek nach dem Match suchen und es abspielen. Es ist eine alternative und einfache Suchmethode, die nützlich ist, wenn Sie das Lied kennen, sich aber nicht an den Titel erinnern können.

Wir sind immer noch nicht fertig… Möchten Sie Ihre Lieblingslieder mitsingen? Dank der ChartLyrics-Integration können Sie dies auf der Registerkarte Lyrics tun. Was ist mit dem Verfolgen der zuletzt gespielten Musik? Gehen Sie einfach zur Registerkarte "Verlauf", um die Songs wiederzugeben, die Ihnen zuvor gefallen haben. Möchten Sie Ihre Musik auf einem anderen Gerät hören? Encore Music kann Ihre Musik auf jeden kompatiblen Cast-Receiver wie Chromecast übertragen. Audioeffekte? Ja, das wird auch unterstützt: Standardmäßig ist ein Bass-Booster enthalten, und Sie können das DSP Suite-Plug-In aus dem Google Play Store installieren, um den Equalizer und weitere Effekte zu verwenden.

Zum Thema Plug-Ins… das ist wahrscheinlich der beste Teil von Encore Music. Es ist erweiterbar über Plug-Ins, die andere Entwickler mithilfe der Encore-Anbieterbibliothek erstellen können. Es gibt zwei Arten: Musikquellen, die Streaming-Anbieter oder -Dienste unterstützen, und Soundverarbeitungs-Plug-Ins für Audioeffekte. Für das Hinzufügen von Online-Musik-Streaming-Diensten stehen bereits die Plug-ins Spotify und Google Play Music zur Verfügung. Weitere sind in Vorbereitung. Letzteres wird bezahlt und Sie können es für einen Dollar kaufen, wenn Sie denken, dass es sich lohnt.

Haben wir Drive Mode erwähnt? Wie der Name schon sagt, wurde es mit Blick auf das Fahren erstellt und ermöglicht Ihnen, Ihre Musik mit Gesten und Stimmen zu steuern. Wischen Sie nach links oder rechts, um den Tracker zu wechseln, oder tippen Sie auf, um die Wiedergabe anzuhalten oder fortzusetzen. Für kompliziertere Aufgaben wie das Abspielen eines bestimmten Songs oder einer Wiedergabeliste können Sie Sprachbefehle verwenden. Sie kennen den Weg nicht und benötigen die Maps-App? Streichen Sie einfach nach oben, um dorthin zu gelangen. Mit einem schwebenden Albumcover können Sie einfach in den Laufwerksmodus zurückkehren, wenn Sie fertig sind.

Encore Music ist kostenlos, werbefrei und Open Source. Es gibt keine Analyse- oder Tracking-Bibliotheken und es respektiert Ihre Privatsphäre, indem es das Internet nur für das verwendet, was es zum Abspielen Ihrer Musik benötigt. Sie können im Encore Music GitHub-Repo nach dem Quellcode suchen oder ihn einfach im Encore Music-Forenthread ausprobieren. Es gibt auch ein spezielles Encore Music-Forum im Community Apps-Bereich, falls Sie Unterstützung benötigen oder Funktionen diskutieren oder Fehler melden möchten.