Erstellen Sie mit PicPac Ihre eigenen Stop-Motion- und Zeitraffervideos

Bereits im September sprachen wir über die Anwendung PicPac Camera von Forum Member genliang.guan. Die PicPac-Kamera bot eine relativ einzigartige Möglichkeit, vertikale Fotocollagen zu erstellen. Wir sahen dann, wie der App-Entwickler eine neue Anwendung namens Visummly veröffentlichte, die etwas ähnliche Collagen aus den Videosammlungen erstellte, die wir auf unseren Geräten haben. Jetzt ist der Entwickler mit einer weiteren innovativen und interessanten App zum Thema Fotografie zurück.

Mit PicPac (nicht zu verwechseln mit der zuvor behandelten PicPac-Kamera) können Benutzer auf einfache Weise Zeitraffer erstellen und Bewegungsvideos stoppen. PicPac wurde von The Lego Movie inspiriert und ermöglicht es einzelnen Benutzern, einen ähnlichen Effekt zu erzielen, indem sie verschiedene Standbilder in einem Video kombinieren. Früher war für eine solche Aufgabe ein herkömmlicher Computer erforderlich. Dank der App können Sie dies jetzt bequem von Ihrem Smartphone aus tun - ohne externe Verarbeitung oder Uploads.

PicPac ist ziemlich funktionsreich. Für den Anfang können Sie Fotos von Instagram importieren, Zeitrafferfotos zur Verwendung in Videos aufnehmen und Bilder aus Videos auf Ihrem Gerät extrahieren. Sobald Sie mit dem Zusammenstellen Ihres Stop-Motion-Videos fertig sind, können Sie Ihre eigene Musik oder synchronisiertes Audio hinzufügen. Sie können auch mehrere Projekte kombinieren sowie Titel hinzufügen und Ihre Kreation direkt über die App mit der PicPac-Community teilen.

Wenn Sie interessante Zeitraffer- oder Stop-Motion-Videos erstellen möchten, gehen Sie zum Anwendungsthread und probieren Sie PicPac aus.