Erwecken Sie Ihr ZenFone 2 mit xFSTK zum Leben

Es ist relativ einfach, ein Gerät zu blockieren. Der falsche Fastboot-Befehl oder Kernel kann zu einem ernsthaften Soft-Brick führen, von dem es schwierig sein kann, das Gerät wiederherzustellen. Zum Glück gibt es Tools, mit denen die meisten Geräte wieder in die Elektronik integriert werden können. Eines dieser Tools ist xFSTK, ein Intel-Tool, mit dem Sie ZenFone 2 wiederbeleben können.

Wenn Ihr ZenFone 2 blockiert zu sein scheint und nicht auf Ihre Befehle reagiert, haben Sie zwei Möglichkeiten: Die erste besteht darin, das Gerät an den Kundendienst zu senden. Dies ist riskant, da die meisten OEMs den Nutzern die Aufhebung der Garantie in Rechnung stellen. Es ist jedoch einfacher, als es selbst zu beheben. Die Verwendung von xFSTK ist die andere Wahl, die Sie haben. Zwei Mitglieder - Sumit007s und manish valentino - haben in einem Handbuch erklärt, welche Schritte erforderlich sind, um einen Fastboot-Modus auf einem gemauerten ZenFone 2 wiederherzustellen. Die Dateien sind zwar leicht erhältlich, ihre Verwendung wurde jedoch nicht ordnungsgemäß dokumentiert.

Der Vorgang dauert einige Minuten und ist nicht so einfach, wie Sie es vielleicht erwarten. Sie müssen einen Windows-Computer verwenden, da xFSTK nur unter dem Betriebssystem von Microsoft funktioniert. Nach neun Schritten sollte Ihr Gerät wieder bereit sein, ein Standard-ROM per Fastboot zu flashen.

Haben Sie Probleme mit Ihrem ZenFone 2? Gehen Sie zu [Guide] Recover Fastboot von gemauertem Zenfone 2 ze551ml-Thread, um zu erfahren, was Sie tun müssen.