Fast wird schneller - 1,8 GHz übertakteter Kernel für das Galaxy S II SGH-T989 veröffentlicht

Wenn Sie einen Android-Fan nach den derzeit schnellsten verfügbaren Geräten fragen, steht das Samsung Galaxy S II ganz oben auf der Liste. Und obwohl die SGH-T989 „Hercules“ -Variante nicht mit dem gigantischen Exynos SoC bestückt ist, kann sie sich auf dem heutigen Markt mehr als behaupten. Manchmal ist es jedoch nicht schnell genug, einfach „schnell“ zu sein.

Um den Hercules in seinem Schritt noch mehr Schwung zu verleihen, hat der anerkannte Entwickler Romanbb einen übertakteten 1, 8-GHz-Kernel erstellt. Abgesehen davon, dass Sie einfach die Taktrate Ihres Telefons erhöhen müssen, aktualisiert dieser Kernel auch den BFQ-E / A-Scheduler und bietet die Möglichkeit, Ihre Spannungen an Ihr spezielles Silizium anzupassen. Mit den Worten des Entwicklers:

Standard-Haftungsausschluss - Wir sind in keiner Weise dafür verantwortlich, was Sie mit Ihrem Telefon machen. Wenn Sie Ihr 500-Dollar-Gerät zerstören und versuchen, uns die Schuld zu geben, werden wir Sie auslachen. Lesen Sie immer und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, bevor Sie etwas versuchen ***

Was das ist

  • Auf diese Weise kann ich mit den Kernen herumspielen und Sie als Versuchskaninchen einsetzen
  • OC bis zu 1, 836 GHz
  • sollte in Lagerfrequenzen booten
  • BFQ-E / A-Scheduler hinzugefügt und als Standard festgelegt
  • gepatchte Treiber von neuerer Telus 989D-Quelle
  • fügte zram hinzu
  • Arbeits init.d Unterstützung
  • unsicher

Sind Sie bereit, Ihr Gerät auf die nächste Stufe zu heben? Wenn ja, fahren Sie mit dem Kernel-Thread fort! Seien Sie jedoch vorsichtig. Wie bei jedem übertakteten Kernel besteht die Gefahr der Gerätezerstörung, wenn Sie die Uhren oder Spannungen zu hoch einstellen.