FireFireFire - Custom Bootloader Für den Kindle Fire

Der Amazin Kindle Fire hat sich als sehr beliebtes und leistungsfähiges Gerät erwiesen. Es gibt sicherlich keinen Mangel an Entwicklung für das Gerät, von denen ein Großteil in einem sehr hilfreichen Thread von Senior Member stiffmast3r aufgeführt ist.

Viele Leute neigen dazu, benutzerdefinierte ROMs und Kernel sofort als das A und O der Entwicklung zu betrachten, und der Bootloader unserer Geräte wird oft übersehen. Dies ist jedoch im Abschnitt Kindle Fire nicht der Fall. FireFireFire ist ein angepasster Bootloader, der ursprünglich von Senior Member pokey9000 entwickelt wurde und in dreierlei Hinsicht eine verbesserte Funktionalität gegenüber dem Standard-Bootloader bietet:

  • Sie können auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen, indem Sie nach dem Start des Geräts einfach den Netzschalter erneut drücken. Auf diese Weise werden keine umständlichen Tastenkombinationen benötigt.
  • Außerdem wird der Schnellstart automatisch aktiviert, wenn das Gerät eingeschaltet wird, sodass bei jeder Ausführung des Schnellstarts weder der IDME-Startmodus noch spezielle Kabel oder der vom Standard-Bootloader angeforderte Befehl erforderlich sind.
  • Es ist auch möglich, FireFireFire zu verwenden, um den Gerätespeicher neu zu partitionieren und ein blockiertes Gerät zu reparieren, wenn es in Verbindung mit ReKindle verwendet wird. (Seien Sie jedoch gewarnt, dass die Methode einen AdamOutler-Stil beinhaltet, der an den Interna Ihres Geräts bastelt.)

Leider scheint pokey9000 auf FireFireFire nicht mehr zu funktionieren. Die Modifikation lebt jedoch weiter und die Fackel wurde an Senior Member Kinfauns weitergereicht. Seine Version enthält einige Änderungen, die Sie möglicherweise gegenüber dem Original bevorzugen, nämlich ein anderes Boot-Logo und ein kürzeres Fastboot-Fenster, das die Boot-Zeit um 5 Sekunden verkürzt.

Sie finden beide Versionen unter den folgenden Links:

  • Ursprünglicher Entwicklungsthread
  • Kinfauns V1.3