Fügen Sie Ihrer Anwendung mit HelloCharts Diagramme hinzu

Mit Hilfe von Diagrammen können Sie Ihre Daten klar und übersichtlich darstellen. Dies wird auf Mobilgeräten noch wichtiger, bei denen die Bildschirmgröße eine direkte Angabe Ihrer Daten erfordert und Benutzer eine einfache Darstellung anstelle einer überwältigenden Tabelle erwarten.

Es gibt bereits mehrere Bibliotheken, mit denen Sie Diagramme in Ihren Anwendungen verwenden können, aber HelloCharts von Forum Member lech0 ist eine neue, benutzerfreundliche Bibliothek, die verschiedene Diagrammtypen unterstützt. Es zeichnet sich auch durch einige Merkmale aus. Wie zu erwarten, werden Linien-, Spalten- und Kreisdiagramme sowie Blasendiagramme unterstützt. Außerdem können Benutzer damit Diagramme zoomen, scrollen und bewegen, um sich auf den Bereich zu konzentrieren, an dem sie interessiert sind. Entwickler können sogar die Diagrammanimationen ändern und sie an ihren Geschmack anpassen.

HelloCharts Vorschau-Chart

Abhängigkeit von HelloCharts-Diagrammen

HelloCharts enthält auch „Vorschau-Diagramme“ (siehe rechts), eine hervorragende Art von Diagrammen für Handys. Mit diesem Typ können Sie eine Übersicht über das Diagramm sowie ein separates, detailliertes Ansichtsfenster anzeigen. Das vollständige Diagramm (Übersicht) wird unten und ein kleinerer, detaillierter Bereich oben angezeigt. Benutzer können dann einfach einen Bereich auswählen oder einen bestimmten Bereich in der Übersichtskarte vergrößern und nur diesen Bereich in der Detailkarte anzeigen.

Zusätzlich bietet HelloCharts Combo- und Abhängigkeitsdiagramme (Animation links). Dies bedeutet, dass Sie mehrere Diagramme kombinieren und optional miteinander verbinden können. Wenn Sie beispielsweise auf einen Monatsbalken tippen, wird oben auf dem Bildschirm möglicherweise ein Wochendiagramm angezeigt.

HelloCharts ist kompatibel mit Android 2.2 und höher (API 8). Wenn Sie also Diagramme in Ihre Anwendung integrieren möchten, lesen Sie den HelloCharts-Forenthread, und legen Sie los!