Führen Sie ADB im Root-Modus mit ADBD Insecure aus

Wir alle kennen adb ohne Zweifel. Tatsächlich verwenden die meisten von uns es ziemlich oft, um Befehle auf ihren Mobilgeräten bequem von unseren Computern aus auszuführen. Dies ermöglicht Ihnen, z. B. Dateien auf dem Gerät zu verschieben und abzurufen, Logcats abzurufen, die an Ihren Lieblingsentwickler gesendet werden, wenn Ihr Kernel einen Bootloop verursacht, einen Neustart zur Wiederherstellung oder einen Bootloader durchzuführen und viele andere nützliche Dinge. Es ist auch der Kern der meisten One-Click-Root-Methoden. Letztendlich ist es der adbd (ADB Daemon), der es Ihnen ermöglicht, auf die Shell und alle anderen coolen Funktionen zuzugreifen. Bei den meisten Standard-Kerneln scheint es jedoch nur möglich zu sein, adb im sicheren Modus auszuführen, selbst wenn Sie ein gerootetes Gerät haben.

Wenn Sie also einen Aktienkern haben und alle Produkte haben möchten, die mit einer unsicheren adbd (Schreibzugriff auf / system goodness und vieles mehr) einhergehen, sollten Sie sich eine neue Version von Elite Recognized Developer Chainfire genauer ansehen . Er hat ein APK veröffentlicht, mit dem Ihr Gerät adbd im unsicheren Modus ausführen kann, selbst wenn Sie als Root angemeldet sind und über einen Standardkernel verfügen. Die App aktiviert insecure adbd nicht dauerhaft und kehrt daher beim Neustart zum Standard-adbd zurück. Es gibt jedoch eine Option zum Neustarten von unsicherem adbd beim Booten.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie diese App nicht benötigen, wenn Sie einen benutzerdefinierten Kernel ausführen. Chainfire erwähnt, dass diese App auf gerooteten Geräten installiert sein muss und möglicherweise nicht funktioniert, wenn Ihr Gerät über einen gesperrten Bootloader verfügt. Bitte probieren Sie es aus und hinterlassen Sie dem Entwickler ein Feedback.

Die kostenlose Anwendung finden Sie im Original-Thread. Alternativ können Sie eine Spendenversion in Google Play erwerben.

Möchten Sie etwas im Portal veröffentlichen? Wenden Sie sich an einen News Writer.

[Danke Chainfire für den Tipp]