Google bereitet das Hinzufügen eines Games Hub zu Chrome für Android vor

Ich habe öfter, als ich zugeben möchte, einige frustrierende Minuten mit dem Chrome Dino-Spiel vor meinem Browser verbracht. Das einfache Spiel hat mir geholfen, mich von der frustrierenden Realität abzulenken, keine aktive Internetverbindung zu haben, dank einer schwammigen und unzuverlässigen Verbindung von meinem ISP. Vielleicht hat Google meine Frustration darüber gesehen, dass ich dieses einfache Spiel nicht beherrschen kann, da das Unternehmen auf dem besten Weg zu sein scheint, Google Chrome einen Games Hub hinzuzufügen.

Dank der Ergebnisse von Chrome Story scheint Google an einer Reihe von Änderungen für Chrome unter dem Codenamen "joy" zu arbeiten, die dem Browser anscheinend einen Game Hub hinzufügen werden. Google Chrome fügt eine neue Seite mit dem Namen chrome: // games auf dem Desktop hinzu, während auf Android die Seite "Top Sites" wahrscheinlich einen Abschnitt "Games" enthält. Beide Abschnitte könnten eine kuratierte Liste von Spielen enthalten, die für den Browser erstellt wurden. Chrome Story enthüllte auch, dass Google an einer Browserversion des klassischen Snake-Spiels arbeitet, das bei Fertigstellung auf chrome: // snake gehostet wird, ähnlich wie der Zugriff auf das Dino-Spiel auch bei chrome: // dino Sie haben eine Internetverbindung. Es wurde auch ein Verweis auf Proxx gefunden, ein webbasiertes Spiel.

Es ist nicht sofort klar, was Googles vollständiger Plan mit dem Games Hub ist. In Google Play Games gibt es bereits einige einfache Spiele, nämlich Whirlybird, Minesweeper, Snake, Solitaire, Cricket und Pac-Man. Sie können auch auf Dino in Chrome unter Android zugreifen, wenn Sie offline oder über die Flagge sind. Das Einfügen einer Verknüpfung zu webbasierten Spielen scheint also ein merkwürdiger Schritt von Google zu sein. Wir werden beobachten, wie dies voranschreitet, um Googles Spielplan herauszufinden.


Quelle: Chrom Gerrit | Via: Chrome Story