Google Camera 6.3 tritt aus Android Q Beta 5 aus und verschiebt Night Sight in die Hauptbenutzeroberfläche

Die Nachtsichtfunktion in Google Camera ist eine der gefragtesten Funktionen, seit Google sie einige Wochen nach dem Start der Pixel 3-Serie auf den Markt gebracht hat. Night Sight begeisterte nicht nur Pixel-Benutzer, sondern führte auch zum Ausbruch dedizierter Nachtmodi auf einer Reihe von Smartphones, die nicht von Google stammen, sowie zu einem Anstieg der Beliebtheit der inoffiziellen Google Camera-Mods. Aus diesem Grund bewirbt Google jetzt die Nachtsichtfunktion und macht sie viel einfacher zugänglich als zuvor.

Google Camera 6.2

Google Camera 6.3

Mit Google Camera 6.3 wurde Night Sight aus der Registerkarte "Mehr" in die Hauptbenutzeroberfläche der Kamera verschoben. Während Night Sight jetzt in der Hauptbenutzeroberfläche neben dem Porträtmodus angezeigt wird, wurde der Panorama-Modus, der sich jetzt auf der Registerkarte Mehr an der Stelle befindet, an der Night Sight zuvor war, offensichtlich ersetzt. Die Kamera-App fordert Sie weiterhin auf, in dunklen Umgebungen mithilfe der blauen Pillenanzeige auf Nachtsicht umzuschalten, um den neuen Standort der Funktion für die Benutzer besser erkennbar zu machen.

Zusammen mit der Verlagerung der Option Nachtsicht wurden mit diesem Update die Optionen Weißabgleich und Farbtemperatur aus der Google Camera-App entfernt. Es ist zu erwarten, dass Google seine sich ständig verbessernde KI einsetzt, um diese Aufgabe der automatischen Verwaltung des Weißabgleichs zu übernehmen. Mittlerweile heißt dort der „Flash“ für Selfies, der die Oberfläche zum Emulieren einer weichen Taschenlampe aufhellt, „Illuminate“. An der Funktionsweise ändert sich jedoch nichts.

Während die aktuelle Version der Google-Kamera, die über den Play Store erhältlich ist, 6.2 ist, wurde die Version 6.3 aus dem Android Q Beta 5-Build extrahiert, der vor kurzem nur wenige Tage vor der offiziellen Veröffentlichung durchgesickert ist. Obwohl die Kamera-App aus dem Android Q-Build stammt, kann sie auf jedem Pixel-Gerät installiert werden, auf dem Android Pie ausgeführt wird.

Laden Sie Google Camera 6.3 herunter


Via: 9to5Google