Google Chrome für Android erhält eine Vorschau-Funktion für Links

Google hat die neuesten Versionen von Chrome für Canary und Dev um eine faszinierende neue Funktion erweitert. Mit "Sneak Peek" können Sie eine Vorschau von Links in einer Überlagerung anzeigen, ohne Ihre aktuelle Seite zu verlassen. Drücken Sie einfach lange auf einen Link und Sie können ihn in einem "Sneak Peek" -Overlay öffnen. Sie müssen ein Chrome-Flag umschalten, um es zu aktivieren, obwohl es ein ziemlich einfacher Vorgang ist.

Das „Sneak Peek“ -Overlay bietet fast die gesamte Funktionalität eines vollständigen Tabs: Sie können die Kopfzeile nach oben streichen, bis die Vorschau fast das gesamte aktuelle Fenster abdeckt, im Overlay nach oben und unten scrollen und sogar auf Links im Overlay klicken . Sie können jedoch keine Links in der Überlagerung lange drücken und nicht nach oben streichen, um die Überlagerung zu einer vollständigen Registerkarte zu machen. Dazu müssen Sie das Overlay schließen, indem Sie es schnell nach unten streichen oder auf die Schaltfläche zum Schließen oben rechts im Overlay tippen. Drücken Sie dann einfach noch einmal lange auf den Link und wählen Sie "Öffnen" oder "In neuem Tab öffnen", wie Sie möchten.

Um diese Funktion zu aktivieren, können Sie die folgende URL kopieren und in Ihre Adressleiste einfügen: chrome: // flags / # enable-ephemeral-tab . Wenn Sie die Flagge aktiviert und den Browser neu gestartet haben, rufen Sie einfach eine beliebige Webseite mit Links zu anderen Seiten auf und drücken Sie lange auf den Link, den Sie in der Vorschau anzeigen möchten. Wählen Sie die Option "Sneak Peek" im Popup-Menü und Sie sehen die Vorschau in einer Überlagerung, wie im Video oben gezeigt.

In Bezug auf die Leistung habe ich festgestellt, dass die Leistung meines Pixel 2 XL flüssig genug ist, obwohl Ihre Laufleistung auf älteren Geräten variieren kann, da Chrome dafür bekannt ist, Speicher zu verbrauchen, wie der Tasmanian Devil in diesen klassischen Looney Tunes-Shows.


Über: Android Police