Google Chrome für Android testet ein neues Rasterlayout für Registerkarten

Tab Hoarder und Menschen mit dicken Fingern freuen sich. Dank der Einführung einer neuen Chrome-Flagge könnte die Google Chrome-Registerkarte deutlich übersichtlicher werden. Das Flag, das zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur in einem neu erstellten Chromium APK verfügbar war, ermöglicht es Benutzern, ihre Registerkarten in einem Rasterlayout im Registerkartenumschalter anzuzeigen. Auf das Flag kann über chrome: // flags # enable-tab- zugegriffen werden. Grid-Layout auf Android-Geräten. So sieht die Registerkarte von Chrome mit und ohne aktiviertes Flag aus.

Chromium Build mit normalem Tab-Layout

Chromium-Build mit Raster-Tab-Layout

Wie Sie sehen, wird das Layout der vertikalen Registerkarte in ein Raster aus Miniaturkarten gleicher Größe geändert. Auf diese Weise können nicht nur wesentlich mehr Registerkarten auf der Registerkarte angezeigt werden, sondern es wird auch schwieriger, auf die falsche Registerkarte zu wechseln. Diese Änderung erinnert mich daran, dass ich von der vertikal gestapelten Übersicht der letzten Apps von Android Oreo zu den verborgenen Grid-Aktualisierungen in AOSP gewechselt bin.

Die neue Flagge wird in Kürze auf den Kanälen Chrome Canary und Dev verfügbar sein. Es gibt keine Garantie dafür, dass Google diese Markierung in einem zukünftigen Build nicht einfach entfernt, aber ich werde sie aktiviert lassen, solange sie verfügbar ist.

In anderen Nachrichten testet Google auch eine neue Funktion "Bildlauf in Text" für alle Betriebssystemversionen. Dem Erklärungsdokument zufolge ermöglicht die Funktion "Bildlauf zu Text" Benutzern das einfache Navigieren zu bestimmten Inhalten auf einer Webseite. Auf bestimmten Webseiten, auf denen "benannte Anker und Elemente mit IDs" verwendet werden, können Sie bereits direkt zu Teilen blättern einer Webseite, aber nicht alle Seiten nutzen dies aus. Dies ist insbesondere für mobile Nutzer nützlich, da in dem Dokument angegeben ist, dass weniger als 1% der Nutzer von Chrome für Android die Funktion "Auf Seite suchen" verwenden.

Wir werden Sie über den Fortschritt des Layouts der Raster-Registerkarten und die neue Funktion "In Text scrollen" auf dem Laufenden halten, wenn sie mehr Benutzern zur Verfügung stehen.