Google enthüllt Android Wear, LG und Moto kündigen Geräte an, Foren hinzugefügt!

Vor neun Tagen haben wir darüber gesprochen, wie Google seinen Einstieg in die Welt der Wearables plant. Kürzlich haben wir auch die Spezifikationen für den potenziellen Konkurrenten von LG in diesem neuen Produktbereich vorgestellt. Jetzt ist Google noch einen Schritt weiter gegangen und hat Android Wear offiziell angekündigt.

Android Wear ist eine neue Version des Android-Betriebssystems, die speziell für tragbare Geräte entwickelt wurde. Anstatt sich auf eine herkömmliche berührungsgesteuerte Benutzeroberfläche zu verlassen, verfügt sie über eine völlig neue Benutzeroberfläche, bei der der Schwerpunkt auf Sprachbefehlen liegt. Daher wird Google Now / Search das Herzstück der Gerätefunktionalität sein.

Entwickler werden natürlich so bald wie möglich damit beginnen wollen, neue Anwendungen für die Plattform zu erstellen. Aus diesem Grund wird Google heute eine Entwicklervorschau des Wear SDK veröffentlichen, mit der Sie Benachrichtigungen für Smartwatches und andere tragbare Geräte bereitstellen können.

Während Google angibt, dass viele verschiedene OEMs planen, ihre eigenen Versionen von Android Wear herauszubringen, wird erwartet, dass das erste Gerät der Plattform von LG stammt. Motorola hat jedoch auch sein moto360 angekündigt, das noch in diesem Sommer erhältlich sein wird.

Freust du dich auf Wear? Wir sind sicher! Hat Google gerade alle anderen Smartwatches überholt? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit. Wechseln Sie zur Android Wear Developer Preview, um das Preview-SDK herunterzuladen. Besuchen Sie auch unser neu gestaltetes Android Wear-Forum!

[Quelle: Offizieller Google-Blog, Android-Entwicklerseiten, Android Wear Developer Preview]