Google Files Go Smart File Manager wurde versehentlich durchgesickert

Eine Funktion, die Android auf Lager immer vermisst hat, ist der richtige, ausgereifte Dateimanager. OEMs haben es sich zum Ziel gesetzt, benutzerdefinierte Dateimanager in ihre ROMs aufzunehmen, aber mit Android 4.4 KitKat hat der Dokumentenanbieter grundlegende Dateimanagementfunktionen erhalten. Die Funktionalität wurde jedoch nie auf einen vollständigen Dateimanager aktualisiert.

Diese Meinung hat sich jedoch als unbeliebt erwiesen, da Dateimanager nach Kategorie zu den am häufigsten heruntergeladenen Apps im Play Store gehören. Nun scheint es, dass Google eine Weile an einer internen Dateimanager-App gearbeitet hat. Named Files Go, die App ist als intelligenter Dateimanager gedacht und wurde versehentlich für kurze Zeit in den Play Store hochgeladen, sodass Benutzer die App herunterladen und testen konnten. Der Link wurde jedoch jetzt entfernt, da ein 404-Fehler angezeigt wird.

Die Play Store-Beschreibung für Google Files Go enthielt die folgende Beschreibung:

  • Helfen Sie, auf viel mehr Arten als zuvor mehr Speicherplatz freizugeben.
  • Schlagen Sie vor, Apps zu entfernen, die Sie nicht mehr verwenden, um Ihr Telefon schnell und neu zu halten.
  • Erkennen und helfen Sie beim Entfernen von Spam und doppelten Bildern.
  • Finden Sie Ihre wichtigen Dokumente ohne umständlichen und manuellen Aufwand.
  • Teilen Sie Ihre Dateien offline - schnell und sicher - per Knopfdruck.

Files Go ist als intelligente Speicheranwendung gedacht, da es Funktionen zum Entfernen unerwünschter Elemente, doppelter Dateien und mehr enthält. Es ist erwähnenswert, dass diese Funktionen bereits in von OEMs bereitgestellten und von Drittanbietern bereitgestellten Dateimanagern vorhanden waren, aber es ist auf jeden Fall gut, wenn Google sie in einem internen Dateimanager übernimmt.

Dateien Gehen Sie in APKMirror zum Datei-Manager

Googles intelligenter Dateimanager hat auch eine neue und interessante Funktion, um Dateien offline freizugeben. Es wird vermutet, dass ein Hotspot zum Funktionieren benötigt wird, was laut Google schnell und sicher ist. Wir haben die App noch nicht ausprobiert, um zu sehen, wie die Funktion in der Praxis funktioniert.

Derzeit ist der Play Store-Link für die App nicht funktionsfähig, Google beabsichtigt jedoch wahrscheinlich, die App bald freizugeben. Wenn dieser Tag kommt und die Anwendung auch auf zukünftigen Android-Geräten sofort verfügbar ist, werden sich viele Benutzer darüber freuen, dass sie keinen Dateimanager eines Drittanbieters aus dem Play Store herunterladen müssen.


Via: u / Astanox