Google Play Books 5.4 fügt der Hauptbenutzeroberfläche ein dunkles Thema hinzu

Es scheint, als würde jeden zweiten Tag eine andere Google-App ein dunkles Thema bekommen. Um die neuesten Ergänzungen noch einmal zusammenzufassen: Das dunkle Thema des Play Store wird dieses Mal in Echtzeit eingeführt. Google Fi hat ein dunkles Thema, Dateien von Google haben ein dunkles Thema usw. Google Play Books ist die neueste App, mit der ein dunkles Thema erstellt wird und Unterstützung für die systemweite Einstellung von Android 10.

Wenn Sie Google Play Books verwendet haben, bevor Sie dachten, es hatte immer ein dunkles Thema. In der App war es immer möglich, beim Lesen von Büchern einen dunklen Hintergrund mit weißem Text zu verwenden. Die eigentliche Hauptbenutzeroberfläche der App war jedoch ein standardmäßiges helles Thema. Das dunkle Thema macht die Hauptbenutzeroberfläche endlich dunkel und ändert automatisch auch die Leseansicht in dunkel (obwohl Sie sie immer noch nach Ihren Wünschen anpassen können).

Das dunkle Thema von Google Play Book scheint ein serverseitiger Schalter zu sein. Ich habe die App auf die neueste Version 5.4 aktualisiert, die hier heruntergeladen werden kann, aber ich habe immer noch kein dunkles Thema. Ich bin möglicherweise auch noch nicht vollständig ausgerollt, da in den Einstellungen kein Umschalter für das Thema vorhanden ist. In jedem Fall sollte es bald verfügbar sein. Dies löst ein ziemlich ärgerliches Problem, das jeder, der viele Bücher liest, verstehen wird. Es gibt nichts Schlimmeres, als ein Buch im Dunkeln zu lesen und dann vom weißen Hauptmenü geblendet zu werden.


Quelle: Android-Polizei