Google stellt anpassbare "Live Cases" für Nexus-Telefone vor

Überraschung! Zwei Jahre nach dem Auftauchen der Gerüchte, dass Google eine eigene Version von Motorolas Moto Maker implementiert habe, hat Google endlich den Schleier für das Case-Maker-Tool aufgehoben, das jetzt als "Live Case" bezeichnet wird. Der Dienst selbst ist nicht neu, war jedoch zuvor nur für das Nexus 6 verfügbar und richtete sich aus irgendeinem Grund nur an Fans von Skrillex. Jetzt hat Google den Service jedoch erweitert, sodass er für das Nexus 5X, 6 und 6P verfügbar ist. Außerdem können Sie mit Ihrem Lieblingsfoto ('Photos Live Case') oder einem stilisierten Teil von Google Maps ( 'Places Live Case'). Sie können auch verschiedene Filter auf das Foto anwenden, um es Ihren Wünschen anzupassen, bevor Sie den Fall fertig stellen. Außerdem können Sie eine Live-Hintergrundversion Ihres endgültigen Falldesigns herunterladen, um Ihren Neukauf zu ergänzen.

Der Fall kostet derzeit 35 US-Dollar, was für einen Fall häufig klingt. Google hat jedoch auch eine programmierbare Verknüpfungstaste auf dem Fall eingefügt, mit der Sie schnell eine App Ihrer Wahl starten können (Einstellung über die App "My Live Case"). Beachten Sie, dass Sie NFC aktivieren müssen, damit die Hülle mit Ihrem Telefon interagieren kann, da die Technologie zum Übertragen des Hintergrundbilds sowie zum Drücken von Tasten verwendet wird.

Kaufen Sie einen dieser Koffer? Wenn ja, teilen Sie uns unten Ihr Design mit!


Quelle: Offizieller Android-Blog, Nexus Live Case Store-Seite