Google verkauft die Pixel 2 oder Pixel 2 XL nicht mehr

Pixel 2 und Pixel 2 XL wurden bereits im Oktober 2017 auf den Markt gebracht und stellen die nächste Iteration in Googles Hardware-Plattform dar, um alle Software-Errungenschaften zu demonstrieren. Beide Geräte waren mit Flaggschiff-Hardware ausgestattet, die es ihnen ermöglichte, bis heute gut zu altern. Den Geräten folgten Pixel 3 und Pixel 3 XL, wiederum nach der gleichen Grundphilosophie wie oben.

Pixel 2-Foren Pixel 2 XL-Foren

Google hat die Auflistung von Pixel 2 und Pixel 2 XL im offiziellen Google Store eingestellt. Es ist üblich, dass OEMs nach einem bestimmten Zeitpunkt die Produktion älterer Geräte einstellen und Ressourcen vollständig auf neuere Modelle umleiten. Google hat diesen Punkt erreicht. Im Bereich "Telefone" des Google Store werden jetzt nur noch Pixel 3, Pixel Stand, Pixel Buds, Hüllen und anderes Zubehör aufgeführt. Sie finden die im Abschnitt "Finden des richtigen Pixels für Sie" genannten Geräte neben dem ursprünglichen Google Pixel und Pixel XL. Sie können jedoch nur die Pixel 3 und Pixel 3 XL erwerben.

Die Modelle Pixel 2 und Pixel 2 XL haben sich für eine überzeugende Kaufentscheidung entschieden, insbesondere, wenn Sie die beste Kamera auf einem Android-Gerät suchen. Die Geräte sind bis heute relevant, da Google sie auch mit Android Q Beta 1 gesegnet hat. Die Geräte werden außerdem mindestens 3 Jahre lang Android-Versions-Updates und Android-Sicherheitsupdates erhalten, dh mindestens bis Oktober 2020. Aber die Handys werden nicht mehr offiziell über den Google Store verkauft, daher sollten Sie stattdessen die neueren Pixel in Betracht ziehen.