[Hands On] Die schwebende Blase von Google Dialer wird in Version 17 mit einem frischen Anstrich live geschaltet

Der Google Dialer ist eine angepasste Version der AOSP-Telefonanwendung (Android Open Source Project) mit einigen zusätzlichen Funktionen. Kompatible Nexus- und Pixel-Geräte verfügen über die Integration von Google Duo-Videoanrufen, Echtzeit-Spam-Schutz, Anrufer-ID, Anrufsperre, visuelle Voicemail (mit Transkriptionsunterstützung bei einigen Mobilfunkanbietern) und eine Funktion für lokale Verzeichnisse, die Suchergebnisse für Telefonnummern anzeigt, die nicht verfügbar sind. t in Ihrer Kontaktliste. Besonders raffiniert ist eine schwebende Taste, mit der Sie das Mikrofon Ihres Telefons stummschalten, Anrufe beenden und die Freisprechfunktion umschalten können, während Sie sich in einer anderen App befinden. Die Funktion war jedoch bisher standardmäßig ausgeblendet.

Wir haben in der Vergangenheit darüber geschrieben, wie diese in der Entwicklung befindliche Funktion aktiviert werden kann. Google Dialer wurde jedoch gerade auf Version 17 aktualisiert, wodurch die Funktion nicht nur offengelegt, sondern auch eine verbesserte Benutzeroberfläche mit schwebenden Bläschen hinzugefügt wird. Der offensichtlichste Unterschied ist das Design: Die alte, hellblaue, von Material Design inspirierte Blase, die horizontal erweitert wurde, um die Tastenkombinationen für Stummschalten, Beenden des Anrufs und Freisprechensymbole anzuzeigen, wurde durch ein neues graues Menü ersetzt, das vertikal erweitert und durch Beschriftungen klarer gestaltet wird was jede Verknüpfung macht. Der neuen Funktionalität steht nichts mehr im Wege, aber das Erscheinungsbild ist viel ausgefeilter.

//www.xda-developers.com/files/2018/02/20180214_020734_edited.mp4

Sie können die neue schwebende Dialer-Sprechblase jetzt in der neuesten Version der Dialer-App, Version 17, ausprobieren. Sie wird aktiviert, wenn Sie während eines Telefongesprächs die Home-Taste drücken - ähnlich wie im Bild-in-Bild-Modus oder bei Facebook Chat-Köpfe des Kuriers. Es erfordert die Berechtigung "Über andere Apps ziehen", um zu funktionieren, dies sollte jedoch standardmäßig aktiviert sein. (Zum Glück bedeutet dies, dass Sie diese Berechtigung nur widerrufen müssen, wenn Ihnen die Funktion nicht gefällt. Die schwebende Blase wird dann nicht mehr angezeigt.)

Die App ist standardmäßig nur für Benutzer von Google Nexus- und Pixel-Telefonen verfügbar. Dazu gehören Google Nexus 5X, Nexus 6P, Pixel, Pixel XL, Pixel 2 und Pixel 2 XL. Einige Android One-Geräte haben möglicherweise auch Zugriff darauf. Alternativ können Sie die neueste Version der App über ein Magisk-Modul installieren, um das schwebende Bubble-Menü zu erhalten.

Aber was ist mit denen von Ihnen ohne eines der oben genannten Geräte, und was ist, wenn Sie keinen Root-Zugriff haben? Mitglied Martin.077 veröffentlicht regelmäßig gepatchte Versionen der neuesten Google Dialer-App für nicht unterstützte Geräte. Nicht jede Funktion funktioniert einwandfrei - Sie erhalten beispielsweise keine Spam-Anrufer-ID oder kein lokales Telefonverzeichnis -, aber die schwebende Sprechblase ist vorhanden und wird berücksichtigt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels wurde seine Version mit der neu gestalteten schwebenden Blase nicht auf den neuesten Stand (Version 17) gebracht. Wir sind jedoch sicher, dass sich dies bald ändern wird.

Sie können die folgenden Schritte ausführen, um seine modifizierte App herunterzuladen und das schwebende Blasenmenü zu aktivieren.

Schritt 1

Laden Sie die neueste geänderte Google Phone-App (v16.0.183307769) von diesem Forenthread herunter und installieren Sie sie. Sie müssen die Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen, indem Sie auf Einstellungen> Sicherheit klicken und Unbekannte Quellen umschalten, sofern Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 2

Erlauben Sie dem geänderten Google Dialer, über andere Apps zu zeichnen, indem Sie Einstellungen> Apps öffnen , auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke tippen, zum Google Dialer scrollen und es auswählen und Zeichnen über andere Apps erlauben aktivieren.

Das ist es! Nachdem Sie einen Anruf getätigt und den Bildschirm für eingehende Anrufe verlassen haben, sollte die schwebende Sprechblase des Google Dialer angezeigt werden.