Holen Sie mit Intelli3G das Beste aus Ihrem Akku heraus

Unerwünschte Batterieentladung ist ein häufiges Problem bei fast allen Android-Geräten. In den meisten Situationen können Sie leicht feststellen, dass der Akku den Fehler verursacht: Netzwerkmodus. 3G oder LTE sind wegen des schnellen Internets nützlich, aber meistens brauchen wir sie nicht - besonders an einem Ort mit WiFi. Das manuelle Deaktivieren ist eine Option, jedoch nicht die bequemste. Einige könnten Tasker oder Lama erwähnen, und Sie haben Recht. Diese Anwendungen sind jedoch bei weitem nicht einfach für neue Benutzer zu verwenden.

Xposed-Module sind äußerst beliebt, da für das Anwenden einiger Änderungen keine benutzerdefinierte Firmware erforderlich ist. Ein solches Modul wurde von Senior Member Veagles entwickelt. Intelli3G verwaltet die Verbindungen Ihres Android-Geräts und deaktiviert 3G, wenn Sie es nicht benötigen. Der Verbindungsmodus wird geändert, während sich Ihr Gerät in der WiFi-Reichweite oder in Ihrer Tasche befindet. Wenn Sie ein schnelles Internet benötigen, wird 3G nach dem Aufleuchten des Bildschirms automatisch aktiviert. Derzeit wird nur das Google Nexus 4 offiziell unterstützt. Einige Benutzer haben jedoch gemeldet, dass es auf dem Nexus 5 und einigen Samsung Galaxy-Geräten einwandfrei funktioniert. Es besteht die Möglichkeit, dass auch andere Geräte funktionieren. Da es sich um ein Xposed-Modul handelt, muss Ihr Telefon gerootet und Xposed Framework installiert sein.

Wenn Sie unter einer schlechten Akkuleistung leiden und diese verbessern möchten, gehen Sie zum Anwendungsthread und probieren Sie es aus. Vergessen Sie nicht zu melden, ob Intelli3G auf Ihrem Gerät funktioniert.

[Vielen Dank an Senior Member Robin> Hood für den Tipp!]