Holen Sie sich den OnePlus Launcher mit seiner neuesten Apps-Oberfläche auf jedes Android Pie-Gerät [Root]

Erst vor wenigen Tagen hat das Team hinter der Lawnchair-Launcher-App QuickSwitch veröffentlicht, ein Magisk-Modul, mit dem verwurzelte Android Pie-Benutzer den aktuellen App-Übersichtsanbieter von der Standardimplementierung auf einen unterstützten Launcher eines Drittanbieters umstellen können. Natürlich ist Lawnchair selbst mit diesem Modul kompatibel, aber ein Entwickler hat den OnePlus Launcher aus der OxygenOS 9-Version so geändert, dass er mit QuickSwitch kompatibel ist.

Vielen Dank an Senior Member paphonb, der das APK so geändert hat, dass es auf jedem Gerät mit Android 9 Pie installiert werden kann, solange es rooted ist. Paphonb ist auch einer der Entwickler von QuickSwitch und Lawnchair.

Die obigen Screenshots stammen von meinem Google Nexus 6P, auf dem das Pixel Experience ROM auf Basis von Android 9 Pie ausgeführt wird. Wenn Sie den neuen Starter aktivieren, werden auch die OnePlus-Gesten hinzugefügt. Allerdings muss die Navigationsleiste nicht ausgeblendet sein und auf Ihrem Gerät muss die Swipe-up-Funktion für die Starttaste aktiviert sein.

So installieren Sie OnePlus Launcher auf gerooteten Android Pie-Geräten

  1. Installieren Sie QuickSwitch wie in unserem vorherigen Artikel beschrieben.
  2. Installieren Sie das modded APK von AndroidFileHost, aber legen Sie es noch nicht als Standardstartprogramm fest.
  3. Öffnen Sie mit einem anderen Launcher QuickSwitch.
  4. Stellen Sie „OnePlus Launcher“ als Ihren aktuellen App-Anbieter ein.
  5. Starten Sie neu.
  6. Stellen Sie nun OnePlus Launcher als Standard-Launcher ein.