Holen Sie sich die Windows-Taskleiste und das Startmenü unter Android OS

Viele Benutzer von Windows 8 waren verärgert, als sie das klassische Startmenü wegnahmen und es durch den touchscreenfreundlicheren Startbildschirm „Modern UI“ ersetzten. Die Nachfrage nach der Rückkehr des Startmenüs war so groß, dass es zahlreiche Programme gibt, die dieses Element der Benutzeroberfläche neu erfassen, und Microsoft in der Tat gezwungen hat, es in einem zukünftigen Windows-Betriebssystem-Update wieder einzuführen. Nun scheint es, dass es einige Leute gibt, die es so sehr mögen, dass sie es auf Android übertragen haben.

Senior Member leducbao hat es geschafft, ein Xposed-Modul namens TaskBar zu entwickeln, mit dem eine Taskleiste und ein Startmenü ähnlich wie unter Windows auf Ihrem Android-Gerät ausgeführt werden können. Nach dem Herunterladen und Aktivieren fügt das Modul eine schwebende Startschaltfläche auf dem Bildschirm ein, die nach dem Tippen eine Taskleiste und ein Startmenü öffnet. In der Taskleiste werden die Registerkarten aller ausgeführten Apps angezeigt. Sie können drei voreingestellte Themen festlegen und die Position und das Benachrichtigungssymbol ändern. Das Startmenü zeigt alle Ihre Apps an und bietet einige schnelle Einstellungen, die Sie umschalten und ändern können, wenn Sie möchten. Zu den Anpassungsoptionen gehören unter anderem das Bearbeiten von Startmenüelementen, Layout und Schaltflächen.

TaskBar ist eine ziemlich raffinierte App, die als Seitenleiste mit einer sehr vertrauten und beliebten Benutzeroberfläche dient. Wenn dies nach etwas klingt, das Sie ausprobieren möchten, finden Sie weitere Informationen im TaskBar Xposed Module-Thread.