HP veröffentlicht Android-Kernel für TouchPad

Sie werden sich vielleicht daran erinnern, dass während des HP TouchPad-Feuerverkaufs ein paar Slates herausgerutscht sind, auf denen ein primitives Android Froyo aufgebaut war. Nun, HP scheint nicht zu wissen, wie die Tablets mit Android auf den Markt kommen, aber es hat beschlossen, den Quellcode für das Betriebssystem zu veröffentlichen. Zuvor hatten Entwickler das Unternehmen gebeten, den Code zu übergeben, die Anfrage wurde jedoch abgelehnt, da HP nie beabsichtigt hatte, TouchPads mit Android zu versenden, sodass sie nicht verpflichtet waren, sich den Open-Source-Anforderungen zu stellen.

Als eine Geste des guten Willens an die Community würde ich für einen gewissen Druck mehr sagen: Hewlett Packard webOS hat den Kurs umgekehrt und den TouchPad-spezifischen Kernel im Internet erscheinen lassen, damit Entwickler damit spielen können, ihr Leben bei der Entwicklung zu vereinfachen für dieses Gerät.

Vielleicht erinnern Sie sich an unsere früheren Artikel über das Touchpad, als es zu einem günstigen Preis angeboten wurde, als wir über die Zukunft von WebOS diskutierten und später die ersten Android-Ports eintrafen. Lange vor dieser Ankündigung wurde dank Devs eine Menge Arbeit geleistet und man kann sogar ein CyanogenMod darauf genießen.

Haben Sie ein Touchpad? Wenn Sie diesen Kernel darauf installieren möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre Kommentare und danken Ihnen für das Lesen.

Quelle

Hier ist der Quelllink, wenn Sie daran interessiert sind, ihn zu testen.