HTC 'Ocean Note' auch bekannt als HTC U Ultra Images Leak in Live-Fotos, Show Off Secondary Display

Die CES 2017-Angebote von HTC in diesem Jahr haben in Bezug auf Smartphones möglicherweise nicht viel gebracht, aber das bedeutet nicht, dass das Unternehmen für das erste Quartal 2017 nichts Neues geplant hat. HTC ging auf Twitter, um das bevorstehende "U" -Event anzukündigen, das am 12. stattfinden soll Januar 2017.

Es dreht sich alles um U. Mach live mit! 12. Januar 2017 (03:00 EST / 00:00 PST) #BrilliantU //t.co/JFTzcvpGHn pic.twitter.com/OXJCT6ciGs

- HTC (@htc), 10. Januar 2017

Also, was können wir erwarten, dass HTC in diesem Event enthüllt wird? Auf dem HTC One X10, einem 5, 5-Zoll-Telefon mit einem MediaTek-SoC, sind kürzlich Lecks und Gerüchte aufgetaucht. Zusätzlich zu diesem Telefon werden auf der Veranstaltung wahrscheinlich das HTC 'Ocean Note' (auch bekannt als HTC U Ultra) und das HTC 'Alpine' (auch bekannt als HTC U Play) vorgestellt.

Das HTC U Ultra ist ein interessantes Smartphone, das von HTC stammt, wenn man die jüngsten durchgesickerten Bilder glauben soll. Es wird gemunkelt, dass das Gerät über ein 6-Zoll-QHD-Display verfügt. Das Verkaufsargument von HTC auf dem Telefon dürfte jedoch das sekundäre Display oben auf dem Hauptpanel sein. Schauen Sie unten nach!

Das HTC U Ultra lässt sich wahrscheinlich vom LG V10 / V20 inspirieren, indem es ein zusätzliches Display an der Oberseite implementiert. Dieses Display verfügt über ähnliche permanente Funktionen, App-Verknüpfungen, Benachrichtigungen und Informationswidgets.

Zusammen mit dem Display erhalten wir auch einen guten Überblick über das Gerät von allen Seiten.

Das Gerät sieht so aus, als würde es den Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite sowie kapazitive Tasten tragen. Der Kamerastoß ist auch sehr gut sichtbar. Adleraugen-Leser werden auch bemerken, dass auf den Bildern keine Kopfhörerbuchse oben oder unten zu sehen ist, die am häufigsten für eine solche Buchse verwendet wird. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das HTC U Ultra den 3, 5-mm-Kopfhörerbuchsen-Steckplatz leider überhaupt nicht besitzt.

Die durchgesickerten Bilder geben uns auch einen Einblick in die anderen Farbvarianten des Geräts.

Das HTC U Ultra soll angeblich mit dem Qualcomm Snapdragon 835 SoC, 4 GB RAM und 64 GB Speicher ausgestattet sein. Die Batteriekapazität soll 4.000 mAh betragen, was sich für das große QHD-Display als guter Begleiter anhört.

Wir müssen noch ein paar Tage warten, um mehr über das HTC U Ultra zu erfahren. Wir hoffen, dass HTC mit seiner neuen Produktpalette nicht enttäuscht, insbesondere was die Preisgestaltung anbelangt.

Was halten Sie vom HTC 'Ocean Note' U Ultra? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle: Techtastic.nl