HTC Desire HD bekommt Sinn 5.0 Port

Das HTC Desire HD hat eine lange Geschichte. Mit einem 4, 3-Zoll-Bildschirm an der Außenseite und einer Single-Core-1-GHz-CPU an der Innenseite wurde es bereits im Jahr 2010 verfügbar und brachte einige wirklich alte Software auf den Markt, die selbst die fleißigsten Historiker herausfordern wird - nämlich Android 2.2 Froyo und HTC Sense 2.0. Es war auf Android 2.3 Gingerbread and Sense 3.0 aktualisierbar und wurde von HTC zuvorkommend ein Upgrade auf Android 4.0 Ice Cream Sandwhich versprochen. Leider hat HTC sein Versprechen nicht eingehalten und die Hoffnung der Desire HD-Besitzer, die Vorteile späterer, offizieller Releases zu nutzen, im Grunde genommen zunichte gemacht.

Aber wie wir immer wieder gesehen haben, gibt es einen Weg, wo ein Wille ist. Und in diesem Fall sieht das HTC Desire HD endlich Sense 5.0 (und Android 4.1.2) auf seinem Bildschirm. Der Sense 5.0-Port wurde dank der Bemühungen von Senior Member SaMeR_d entwickelt, der es geschafft hat, den HTC-modifizierten Skin und die damit verbundenen Funktionen und Verbesserungen wie Blinkfeed vom HTC Desire 500 zu portieren.

Einige Funktionen funktionieren einwandfrei, einschließlich Hintergrundbeleuchtung, Root-Zugriff, mobile Daten und Textnachrichten. Der Anschluss ist jedoch noch in Bearbeitung. Dies lässt sich an der kaputten Kamera, Audio, WLAN und SD-Karte ablesen .

Wenn Sie ein treuer HTC Desire HD-Benutzer sind oder einfach nur an den Entwicklungsfortschritten eines relativ alten Geräts interessiert sind, besuchen Sie den Entwicklungsthread, um weitere Informationen und Diskussionen zu erhalten.

Update: Der Port wurde eingestellt. Hier gibt es nichts zu sehen, Leute.