HTC Edge Launcher Aktualisiert mit Unterstützung für HTC U11 und Anpassungsoptionen

Das HTC U11 und das HTC U11 + weichen von ihrem Vorgänger, dem HTC 10, ab. Beide lassen die Aluminium-Unibody-Konstruktion zugunsten einer 3D-Glasrückseite und eines Metallrahmens fallen und bieten mit Edge Sense eine weitere einzigartige Funktion, die Tastenkombinationen aktiviert, wenn Sie auf die Telefone drücken Seiten. Anders als die Active Edge-Funktionalität von Google Pixel 2 ist das HTC Edge Sense in hohem Maße anpassbar und seit seiner Veröffentlichung nur noch besser geworden.

Am Freitag aktualisierte HTC den Edge Launcher - das kleine Menü mit Apps und schnellen Einstellungen, die beim Drücken der Seiten des HTC U11 + ausgelöst werden - mit Unterstützung für das HTC U11. Dies ist optional. Sie können festlegen, dass Edge Launcher auf dem HTC U11 nicht aktiviert wird, wenn Sie das Standardverhalten von Edge Sense bevorzugen.

Die Kernfunktionalität des Launcher hat sich nicht geändert - durch Drücken der Seiten des HTC U11 und des HTC U11 + werden Apps, Kontakte und schnelle Einstellungen aufgerufen. Das Radialmenü kann auf bis zu fünf Ebenen angepasst werden, und das Update bietet die Möglichkeit, Symbole zu berühren und zu halten, um ihre Position zu bearbeiten. Es gibt jetzt auch mehr Verknüpfungsoptionen: Sie können aus Verknüpfungen auswählen, die den Energiesparmodus, die automatische Drehung und den WLAN-Hotspot aktivieren.

Der neue Edge Launcher bietet außerdem die Möglichkeit, das Radialmenü über den Sperrbildschirm zu öffnen - zuvor konnte es nur geöffnet werden, wenn das Telefon entsperrt war. Erwähnenswert ist, dass Sie Ihr Telefon immer noch entsperren müssen, wenn Sie eine App oder Verknüpfung über den Sperrbildschirm starten möchten, es sei denn, die Trusted Places-Funktion von Smart Lock ist aktiviert.

Besitzer von HTC U11 und U11 + können den aktualisierten Edge Launcher aus dem Play Store herunterladen.


Quelle: Google Play StoreVia: Android Authority