Huawei Mate 10 Lite und Huawei P10 Lite werden mit Android Oreo (8.0) aktualisiert

Das Huawei Mate 10 Lite und das Huawei P10 Lite erhalten laut einem Bericht von HuaweiBlog.de ein Update auf Android 8.0 Oreo. Beide Geräte erhalten außerdem die neueste Version von EMUI, EMUI 8.0, die auch über Android-Standardfunktionen verfügt. Wir haben EMUI 8.0 zum ersten Mal letztes Jahr mit dem Huawei Mate 10 Pro vorgestellt. Benutzer von Mate 10 Lite oder P10 Lite können das Beta-Update für Android Oreo über das firmeneigene Open Beta-Programm installieren.

Benutzer, die auf einem der beiden Geräte ein Upgrade auf Android Oreo durchführen möchten, erwarten eine Update-Größe von etwa 2, 5 GB, es sei denn, sie befanden sich bereits in der Beta. Vorherige Beta-Benutzer haben eine Downloadgröße von ca. 500 MB. Die Build-Nummer für das P10 Lite lautet WAS-LX1A 8.0.0.362 (C432) und RNE-L01 8.0.0.330 (C432) für das Mate 10 Lite. Sie können die Änderungsprotokollmeldung unten überprüfen. Beachten Sie, dass es aus dem Deutschen übersetzt wurde und Ihr Changelog möglicherweise nicht genau so geschrieben ist.

Android Oreo für das Huawei Mate 10 Lite und das Huawei P10 Lite Changelog

  • EMUI 8.0 enthält nicht nur Android 8.0, sondern auch viele großartige Funktionen und Verbesserungen, die Ihr Gerät intuitiver, schneller und sicherer machen. Wir empfehlen, jetzt zu aktualisieren.
  • Intelligente Funktionen: Mit dem Schnellzugriff können Sie allgemeine Vorgänge von jedem Bildschirm aus starten. Neue Funktionen auf dem Startbildschirm bieten schnellen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten App-Funktionen. Halten Sie einfach das Symbol einer App gedrückt, um das Kontextmenü anzuzeigen.
  • Schneller: AI-basierte Optimierungen sorgen für mehr Stabilität, Geschwindigkeit und Fluidität. Das System startet auch schneller und ist benutzerfreundlicher.
  • Sicherer: Profitieren Sie dank Systemsicherheitsupdates und PrivateSpace von der Verbesserung von System, Datenschutz und Datensicherheit.
  • In „Smart Tips“ wird eine schnellere und intelligentere Bedienung Ihres Telefons empfohlen.
  • Sie können jetzt die Karrieredetails Ihrer LinkedIn-Kontakte mit Ihrem Adressbuch synchronisieren.
  • Das Einstellungsmenü wurde übersichtlicher und intuitiver gestaltet.
  • Der Galerie wurde ein Papierkorb hinzugefügt, in dem gelöschte Fotos bis zu 30 Tage aufbewahrt werden. Unbeabsichtigt gelöschte Fotos können problemlos wiederhergestellt werden.
  • Phone Manager wurde vereinfacht und die Verwaltung Ihres Geräts ist jetzt noch einfacher. Die Reinigung nimmt weniger Zeit in Anspruch und die gründliche Reinigung ist jetzt noch gründlicher.
  • Ihr Gerät kann jetzt gleichzeitig eine Verbindung zu zwei Bluetooth-Geräten herstellen (z. B. Kopfhörer und Auto).

Das Update wird derzeit für deutsche Gerätebesitzer eingeführt und sollte demnächst an einer anderen Stelle eingeführt werden. Benutzer können alle großartigen Funktionen von Android Oreo erwarten, einschließlich Bild im Bildmodus, verbesserter Akkulaufzeit und der API zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern.


Quelle: HuaweiBlog Via: GSMArena