Huawei Mate 20 und Huawei Mate 20 Pro sind offiziell: Dreifachkameras, eingebauter Fingerabdrucksensor, umschaltbares kabelloses Laden

Huawei enthüllte sein Flaggschiff-Smartphone Mate 20 Pro und sein bescheideneres Geschwister-Modell Mate 20 mit zahlreichen Funktionen und einem umwerfenden Datenblatt. Huawei hat einige Verbesserungen vorgenommen, um das Mate 20 Pro hervorzuheben. Drei nach hinten gerichtete Kameras, ein größeres 6, 39-Zoll-OLED-HDR-Display, ein eingebauter Fingerabdrucksensor, das umgekehrte kabellose Laden und fast alles andere auf Papier ist größer und besser.

Das Huawei Mate 20 wird ab 899 Euro für die Basiskonfiguration angeboten, das Huawei Mate 20 Pro ab 1049 Euro .

KategorieHuawei Mate 20 ProHuawei Mate 20
Dimensionen und Gewicht157, 8 x 72, 3 x 8, 6 mm, 189 g158, 2 x 77, 2 x 8, 3 mm, 188 g
FarbenRotgold, Mitternachtsblau, Smaragdgrün, DämmerungsschwarzRotgold, Mitternachtsblau, Smaragdgrün, Dämmerungsschwarz
SoftwareEMUI 9.0 basiert auf Android 9 PieEMUI 9.0 basiert auf Android 9 Pie
Anzeige6, 39 Zoll gebogene OLED, Auflösung 1440 × 3120, Verhältnis 19, 5: 9, HDR6, 53 Zoll LCD, 1080 × 2244 Auflösung, 18, 7: 9 Verhältnis, HDR, 820 Nits
System-on-Chip8-Kern HiSilicon Kirin 980 mit Mali-G76-GPU8-Kern HiSilicon Kirin 980 mit Mali-G76-GPU
Co-ProzessorDuale NPUs auf dem HiSilicon Kirin 980Duale NPUs auf dem HiSilicon Kirin 980
RAM- und Speicherkonfigurationen6 GB + 128 GB Speicher

Bis zu 256 GB Nano-Speicherkarte für erweiterbaren Speicher

4 GB + 128 GB Speicher

6 GB + 128 GB Speicher

Bis zu 256 GB Nano-Speicherkarte für erweiterbaren Speicher

Batterie4.200 mAh4.000 mAh
Rückfahrkamerasensoren40 MP (Weitwinkel 27 mm, f / 1, 8)

20 MP (Ultra-Weitwinkel 16 mm, f / 2, 2)

8MP (3x Tele 80mm, f / 2.4, OIS)

OIS, HDR, zweifarbiger Blitz

16 MP (Ultra-Weitwinkel 17 mm, f / 2, 2)

12 MP (Weitwinkel 27 mm, f / 1, 8)

8MP (2x Tele 52mm, f / 2.4, OIS)

OIS, HDR, zweifarbiger Blitz

Frontkamerasensor24 MP (f / 2.0)24 MP (f / 2.0)
HäfenUSB 3.1 Typ C, NanoSIM oder Dual-SIMUSB 3.1 Typ C, NanoSIM oder Dual-SIM, 3, 5-mm-Buchse
Konnektivität
  • Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac
  • Bluetooth 5.0 EDR / LE
  • NFC, GPS, LTE-Kategorie 21 (1, 4 Gbit / s)
  • Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac
  • Bluetooth 5.0 EDR / LE
  • NFC, GPS, LTE-Kategorie 21 (1, 4 Gbit / s)
AufladenKabelloses Laden mit bis zu 15 W, 40 W über USB-C, kabelloses EntladenKabelloses Laden bis zu 15 W, 22, 5 W über USB-C-Laden, kabelloses Entladen
IP-BewertungIP68IP53

Design

Das Huawei Mate 20 Pro

Im Gegensatz zu anderen Geräteherstellern, die Standard- und große Variationen ihrer Flaggschiffe herausbringen, scheint Huawei das Funktionsspektrum des Mate 20 und des Mate 20 Pro zu durcheinander zu bringen und die Grenze zwischen beiden zu verwischen.

Sowohl das Huawei Mate 20 als auch das Huawei Mate 20 Pro sind in hellen Metallic-Farben erhältlich und haben ungefähr die gleiche Größe. Das Mate 20 Pro ist wasser- und staubdicht nach IP68 (das Nicht-Pro-Modell hat die Schutzklasse IP53). Sie teilen auch die einzigartige Kameraanordnung, bei der das Objektiv-Triplet unverblümt in der Mitte des Telefons platziert wird. Der zweifarbige Blitz sorgt für eine auffällige Symmetrie.

Die Ganzglas-Rückseiten des Huawei Mate 20 sind reflektierend und weisen Mikrofedern auf, die kratzig wie Vinyl sind. Die Rückseite ist sanft zu den Seiten und Ecken gewölbt. Wenn man nur das Aussehen betrachtet, könnte man denken, dass das Mate 20 und das Mate 20 Pro dasselbe Telefon sind, aber sie unterscheiden sich in wichtigen Bereichen.

Die Rückseite des Huawei Mate 20 ist bis auf den Fingerabdrucksensor identisch mit der des Mate 20 Pro. Das Huawei Mate 20 hat es unter der Kameraanordnung auf der Rückseite platziert, wohingegen beim Huawei Mate 20 Pro kein Fingerabdrucksensor in Sicht ist - es ist unter dem OLED-Panel für die Überprüfung des Bildschirmdrucks integriert. Beim Huawei Mate 20 Pro gibt es auch die schmerzhaft fehlende 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse, beim Huawei Mate 20 dagegen eine.

Wieder hat Huawei eine merkwürdige Abgrenzung zwischen dem, was ein Telefon Pro und Nicht-Pro macht, aber das Pro hat definitiv einige herausragende Eigenschaften.

Anzeige

Das Huawei Mate 20 Pro ist mit einem 6, 39-Zoll-OLED-HDR- Display ausgestattet, das echte Schwarztöne und lebendige Farben bedeutet, sofern es den HDR-Ansprüchen gerecht wird. Das Display des Huawei Mate 20 Pro nimmt den größten Teil der Vorderseite ein und weist oben eine flache, breite Kerbe auf. Die Auflösung von 1440 × 3120 ist eine willkommene Verbesserung der Bildschärfe gegenüber dem letztjährigen Huawei Mate 10 Pro, und das aggressive 19, 5: 9- Verhältnis bedeutet ein großes, schmales Display, das sich hervorragend für den Video-Verbrauch eignet. Wir möchten die HDR-Spezifikation testen und sehen, wie hell dieses Telefon werden kann.

Bemerkenswert auf der Vorder- und Rückseite des Huawei Mate 20 Pro ist der Fingerabdrucksensor . Unter dem Display befindet sich ein Näherungssensor, der erkennt, wo Sie Ihren Finger zur Überprüfung platzieren. Es ist erwähnenswert, dass sowohl das Huawei Mate 20 Pro als auch das Huawei Mate 20 die Gesichtserkennung mit dem nach vorne gerichteten 3D-Infrarotsensor unterstützen.

Das Huawei Mate 20 verzichtet auf OLED und entscheidet sich für ein normales LCD. Es verfügt jedoch über ein größeres Display und eine kleinere Aussparung - vielleicht das unauffälligste Aussparungsdesign, das wir je gesehen haben. Das Huawei Mate 20 hat ein größeres Display als das Huawei Mate 20 Pro. Das 6, 53-Zoll-LCD bietet eine relativ niedrige Auflösung von 1080 × 2244 (und angesichts seiner Größe sogar noch niedrigere Pixel pro Zoll), ein weniger aggressives Verhältnis von 18, 7: 9, ist aber dennoch HDR- zertifiziert. Auch hier ist HDR ein launischer Standard, daher freuen wir uns darauf, den Mate 10 zu testen.

CPU und GPU

Huawei legt großen Wert auf die Entwicklung eines eigenen Siliziums für seine Handys, wodurch Huawei einen größeren Einfluss auf die Entwicklung seiner Smartphones hat. Das Huawei Mate 20 Pro und das Huawei Mate 20 sind die ersten Handys, die mit dem HiSilicon Kirin 980 auf den Markt gebracht wurden .

Der Kirin 980 ist der erste ARM-Chip, der auf dem 7-nm-Prozess von TSMC basiert. Es handelt sich um einen 8-Core-SoC in einer kleinen Konfiguration, dh zwei A76-Kerne sind hoch, zwei A76-Kerne sind niedriger und 4 A55-Kerne sind niedrig getaktet. Die Grafik wird vom ARM Mali-G76MP10 gesteuert und enthält zwei neuronale Verarbeitungseinheiten - eine für die Objekterkennung und eine für komplexere Aufgaben wie Video-Rendering. Weitere Informationen über die Kirin 980 finden Sie in unserer Startberichterstattung.

Alles in allem erwarten wir, dass der Kirin 980 ein stromsparender Chip ist, der Schläge mit dem Qualcomm Snapdragon 845 aushält. Huawei gibt an, dass er eine 20-prozentige Geschwindigkeitsverbesserung und eine 40-prozentige Energieeffizienz bietet. Die technischen Daten sagen jedoch nur so viel aus. In realen Benchmarks und Tests erfahren wir, wie gut der Chip funktioniert.

RAM

Beide Telefone sind mit 6 GB LPDDR4-RAM ausgestattet . Die regulären Huawei Mate 20-Varianten starten bei 4 GB RAM, während nur 6 GB für das Pro ausreichen.

Mehr RAM bedeutet, dass Apps und Spiele länger im Speicher bleiben, sodass sich das erneute Öffnen und Wechseln von Apps flüssiger anfühlt. Der Unterschied mag für die Mehrheit der Nutzer nicht einmal spürbar sein, aber 6 GB bieten zumindest ausreichend Freiraum im Vergleich zu Googles neuer Pixel 3-Reihe, die immer noch mit 4 GB ausgestattet ist.

Lager

Die Konfigurationen für das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro beginnen bei 128 GB, obwohl frühere TENAA-Listen darauf hinwiesen, dass beide Geräte möglicherweise Modelle mit 512 GB empfangen. Für die Speicherung wird der UFS 2.1- Standard verwendet, der beispielsweise für das Samsung Galaxy Note 9 gilt.

Der Mate 20 Pro ermöglicht erweiterbaren Speicher, aber Micro SD ist anscheinend zu groß. In einem Schritt, den nur wenige hätten erwarten können, hat Huawei einen eigenen Formfaktor für erweiterbaren Speicher auf den Markt gebracht. Die Nano-Speicherkarte passt in denselben Steckplatz wie der Nano-SIM-Steckplatz und basiert auf eMMC 4.5 für Lesegeschwindigkeiten von bis zu 90 MB / s, so Roland Quandt, der produktive Leaker.

Kamera

Es ist klar, dass die Kamera ein Bereich ist, in dem Huawei große Investitionen tätigt, um die regulären Größen von Apple, Samsung und Google zu entthronen. Das Huawei P20 Pro liefert einige erstaunliche Bilder, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das Huawei Mate 20 Pro und das Huawei Mate 20 verfügen über einige raffinierte Funktionen, die an die Erfolge des Huawei P20 Pro anknüpfen. Drei Rückfahrkameras kombinieren zwei Weitwinkelobjektive mit einem Teleobjektiv und versprechen so eine bessere Makrofotografie bis zu 2, 5 cm sowie eine lichtarme Softwareverarbeitung für bessere Nachtaufnahmen.

Das ist nicht alles. Mit dem Mate 20 und dem Mate 20 Pro wirft Huawei KI auf alle Funktionen der Kamera. Die KI-Objekterkennung und die aktive Verfolgung in Verbindung mit KI-Zoom zentrieren und fokussieren das Motiv eines Videos, während KI-Kino die Farbtemperatur anpasst, um ein „filmisches“ Gefühl zu erzeugen, und Video-Bokeh verleiht Videoaufnahmen zusätzliches Flair. Mehr dazu später.

Die einzelne Selfie-Kamera mit Blick nach vorne steckt in den Aussparungen beider Telefone und bietet beachtliche 24 MP. Der Mate 20 Pro wird auch mit 3D-Gesichtsentsperrung geliefert.

Akku und Aufladen

Das Huawei Mate 20 Pro wird mit einem 4200 mAh Akku ausgeliefert, das Huawei Mate 20 mit 4000 mAh . Das Samsung Galaxy Note 9 enthält einen 4000-mAh-Akku. Das 40 - W-Schnellladegerät des Telefons lässt den Akku nach 30 Minuten zu 70% aufgeladen und das kabellose Laden liefert 15 W. Laut Huawei ist das Telefon beim kabellosen Aufladen 200% schneller als das iPhone X und bei der Verkabelung 100% schneller.

Der Akku kann die Kapazität des Samsung Galaxy Note 9 erreichen oder übertreffen, dies zeigt jedoch nicht die tatsächliche Leistung an. Viele Benutzer meldeten eine starke Batterieentladung bei ihren Huawei P20 Pros. Wir können nur hoffen, dass Huawei dieses Problem bei den Modellen Mate 20 und Mate 20 Pro behoben hat.

Reversible kabellose Aufladung

Das Huawei Mate 20 Pro und das Huawei Mate 20 haben eine Funktion, bei der die Ingenieure von Huawei wirklich die Weichen gestellt haben. Sie können jetzt andere Geräte drahtlos mit der drahtlosen Ladespule des Telefons aufladen.

Platzieren Sie einfach das Gerät, das Sie aufladen möchten, auf der Rückseite des Telefons. Das Telefon fungiert dann als drahtloses Ladegerät. Diese Funktion fühlt sich eher wie eine Neuheit als wie eine Praktikabilität an, und es wäre nicht überraschend, einige Einschränkungen bei der Verwendung in der Praxis festzustellen, aber wir können es trotzdem kaum erwarten, sie auszuprobieren.

Konnektivität

Der Kirin 980 ist der erste SoC, der Cat unterstützt. 21 LTE . Theoretisch sollte dies einen Durchsatz von 1, 4 Gbit / s ergeben, aber in Wirklichkeit werden Sie diese Geschwindigkeiten erst erreichen, wenn die Netzwerkinfrastruktur aufgeholt hat. Es kommt auch mit 4 × 4 MIMO und Dual-Frequenz-GPS. Das Huawei Mate 20 verfügt über eine 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse, die dem Huawei Mate 20 Pro fehlt.

WWUI 9.0

Das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro werden mit EMUI 9.0 ausgeliefert, das auf Android Pie basiert. Huawei hat die Einstellungen aufgehoben und verfügt über eine Gestensteuerung, eine Einhandoptimierung und Leistungsverbesserungen, die das Telefon schneller auf Berührungen reagieren lassen.

Die Grafikleistung ist Berichten zufolge mit der GPU Turbo 2.0 besser und stabiler, aber die reale Nutzung wird uns die Fakten wiedergeben. EMUI 9.0 bringt auch Digital Balance mit, das Googles Digital Wellbeing ersetzt und ähnliche Funktionen bietet wie das Überblenden auf Graustufen bei Nacht und das Festlegen von Zeitlimits für Apps. Weitere Informationen zu einigen Funktionen von EMUI 9.0 finden Sie in unserer Beta-Berichterstattung.

Das vielleicht bahnbrechendste Feature des Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro ist der PC-Projektions- und Desktop-Modus . Der Desktop-Modus funktioniert jetzt kabellos, sodass Sie eine Desktop-Benutzeroberfläche auf ein nahe gelegenes Display übertragen und das Telefon als Touchpad verwenden können, ohne Kabel anschließen zu müssen.

AI

Huawei brachte AI mit dem Mate 10 ins Rampenlicht. Dieses Jahr ist das nicht anders und Huawei hat den Einsatz mit dem Mate 20 Pro gesteigert. Das Kirin 980 verfügt über zwei NPUs (Neural Processing Units) - eine für die Objekterkennung und eine für komplexe Aufgaben wie Sprachverarbeitung oder Video-Rendering. Im Huawei Mate 20 Pro und Mate 20 sind einige nette Funktionen enthalten, die wir bereits erwähnt haben, wie AI Cinema, AI Zoom, Adjustable Bokeh und Underwater Mode.

Verpacken

Das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro

Huawei hat seinen neuen Flaggschiffen eine schwindelerregende Reihe von Funktionen verliehen. Es ist klar, dass das Huawei Mate 20 und das Mate 20 Pro viel mehr bieten als das, was sie letztes Jahr im Mate 10 veröffentlicht haben, und das, was wir dieses Jahr im P20 Pro gesehen haben, verbessern. Auf dem Papier sind diese Telefone wahre Schwergewichte für Flaggschiffe von 2018 - vielleicht bis weit in das Jahr 2019 hinein.

Das hört sich alles gut an, aber der Preis ist immer ein wichtiger Faktor. In diesem Jahr sind die Smartphone-Preise in die Höhe geschossen und das Huawei Mate 20 Pro ist keine Ausnahme. Das Huawei Mate 20 verlangt eine Prämie von 200 Euro gegenüber dem Vorjahres-Mate 10. Das Mate 20 Pro kostet ab 1049 Euro pauschal 250 Euro mehr als das Mate 10 Pro.

Für das Publikum ist das vielleicht schlimmste Merkmal das Fehlen eines freischaltbaren Bootloaders . Huawei hat die Bereitstellung offizieller Bootloader-Freischaltcodes für alle seine Geräte eingestellt. Es hat natürlich die Haltung der Entwicklergemeinschaft gegenüber dem chinesischen Konglomerat verdorben, aber die Zeit wird zeigen, wie die Verbraucher, wenn überhaupt, von dieser neuen Realität betroffen sind.

Update : Die Preise wurden aktualisiert. Der Mate 20 X und der Porche Design Mate 20 RS wurden ebenfalls angekündigt. Der Porche Design Mate 20 RS ist eine Leder-Version des Mate 20 Pro mit hellen Farbakzenten. Der Mate 20 X wird mit einem 7, 2-Zoll-FHD + -OLED- Bildschirm mit „ Graphen- Kühlung“, einem 5000-mAh- Akku und einem Stift geliefert .

Seien Sie gespannt auf einen Rückblick auf Huawei Mate 20 und Huawei Mate 20 Pro sowie auf einige der neuen Softwarefunktionen.

Treten Sie den Huawei Mate 20-Foren bei

Treten Sie den Huawei Mate 20 Pro-Foren bei

Dieser Artikel wurde um 19:26 Uhr CT aktualisiert, um die RAM- und Speichervarianten zu korrigieren, die beim Start angeboten werden.