Huawei P9 und P9 Plus erhalten laut Produktmanager Android Oreo mit EMUI 8

In der Android-Welt ist es selten, dass Geräte nach zwei Jahren mit neuen Android-Softwareversionen aktualisiert werden. Huawei hat eine gemischte Erfolgsgeschichte mit Updates der Android-Version. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, Android Oreo für seine älteren Flaggschiff-Smartphones herauszubringen, aber die Geschwindigkeit der Updates war für internationale Varianten gering.

Dann gibt es die Saga der Ehre 8. Wir wissen immer noch nicht genau, ob das Gerät jemals Android 8.0 Oreo erhalten wird, da die Informationen von Honor (einer Tochtergesellschaft von Huawei) in Konflikt geraten.

Besitzer von Huawei P9 und P9 Plus können sich jedoch jetzt auf etwas freuen. Das Huawei P9 und das P9 Plus sind 2016 Flaggschiff-Smartphones. Sie wurden im April 2016 vor der Veröffentlichung des Honor 8 vorgestellt. Das P9 und das P9 Plus verfügen über eine High-End-Liste von Spezifikationen, darunter das HiSilicon Kirin 955-On-Chip-System, 3 GB / 4 GB RAM gepaart mit 32 GB / 64 GB Speicher und zwei 12MP + 12MP RGB + Monochrom-Kameras an der Rückseite. Das P9 verfügt über ein 5, 2-Zoll-Full-HD-IPS-Display, während das P9 Plus über ein 5, 5-Zoll-Full-HD-Super-AMOLED-Display verfügt. Das P9 verfügt über einen 3000-mAh-Akku, während das P9 Plus über Stereolautsprecher und einen 3400-mAh-Akku verfügt.

Die mit EMUI 4.1 ausgelieferten Telefone wurden über Android Marshmallow ausgeliefert und später auf Android Nougat aktualisiert. Anfang dieses Jahres veröffentlichte Huawei eine Liste von Geräten, die auf EMUI 8.0 aktualisiert werden, und das Huawei P9 und das P9 Plus waren beide enthalten.

Jetzt hat ein Produktmanager von Huawei das Update im offiziellen Forum von Huawei bestätigt. Das Update bringt Android 8.0 Oreo und ist wahrscheinlich das letzte größere Update, das die Telefone in ihrem Leben erhalten werden.

Zu diesem Zeitpunkt sind keine Details zum Update bekannt. Wir wissen nicht, ob das Update alle EMUI 8.0-Funktionen enthält, die auf älteren Huawei-Geräten eingeführt wurden, oder ob einige Funktionen fehlen. Es ist auch nicht bekannt, ob das Update Project Treble unterstützt.

Ungeachtet dessen ist es immer noch toll zu sehen, dass Huawei plant, seine zwei Jahre alten Flaggschiff-Smartphones zu aktualisieren. EMUI 8.0 sollte die Leistung des P9 und des P9 Plus verbessern. Standardfunktionen von Android Oreo, wie Benachrichtigungskanäle, intelligente Textauswahl, Benachrichtigungspunkte, Bild-in-Bild-Modus und mehr, sind ebenfalls willkommen.


Via: GizmoChina