Huawei veröffentlicht ein "wasserdichtes" Gehäuse für den Unterwassermodus des Mate 20 Pro

Die Mate-Linie von Huawei wird jedes Jahr mit Spannung erwartet, da sie im Allgemeinen das Beste zusammenbringt, was das Unternehmen hervorbringen kann. Wir haben seit Juli dieses Jahres über das Gerät gesprochen, als wir ein exklusives Produkt veröffentlichten, das die Hardwarespezifikationen des neuen Smartphones enthüllte. Der Oktober war ein großer Monat für die Veröffentlichung von Smartphones, da anscheinend jede Woche ein neues großes Gerät auf den Markt gebracht werden sollte. Der Start von Mate 20 und Mate 20 Pro fand vor ein paar Wochen statt und wird bis heute diskutiert. Wir haben gewusst, dass die Software eine Funktion namens Unterwassermodus enthalten würde, und jetzt hat das Unternehmen den Fall veröffentlicht, der mit dieser Funktion einhergeht.

Wir hatten vor ein paar Monaten zum ersten Mal von dieser Softwarefunktion, dem Unterwassermodus, erfahren, als ein Teammitglied anfing, die Kameraanwendung zu durchforsten. Als wir den APK-Abbruch durchführten, bemerkten wir eine Funktion mit der Bezeichnung "Unterwasser" als Teil des Erfassungsmodus der Anwendung. Nachdem wir die Firmware durchgesehen hatten, fanden wir in einer Art Tasche sogar etwas, das einem Smartphone ähnelte. Nachdem wir 2 und 2 zusammengestellt hatten, begannen wir zu spekulieren, dass Huawei Pläne für eine Art Zubehör hatte, mit dem Sie die Kamera unter Wasser verwenden können.

Das Bild haben wir ursprünglich gefunden.

Das Unternehmen hat großen Wert auf die Kameraleistung des Mate 20 und des Mate 20 Pro gelegt, so dass es sinnvoll ist, dass die Mitarbeiter ihn überall einsetzen können, wo sie möchten. Sogar unter Wasser. Heute hat das Unternehmen das Zubehör, das wir damals gemeldet haben, offiziell enthüllt. Während das Originalbild, das wir gefunden haben, so aussieht, als wäre es nur eine Art Tasche, ist das eigentliche Produkt eine wasserbeständige Tasche. Der Mate 20 Pro selbst hat eine Schutzart von 68, was bedeutet, dass er 30 Minuten lang Tiefen von bis zu 1, 5 Metern Wasser standhält.

Es gibt kein Endverbraucherprodukt, das vollständig wasserdicht ist. In diesem Fall können Sie das Huawei Mate 20 Pro jedoch tiefer unter Wasser und für längere Zeiträume verwenden, wenn Sie möchten. In der Tasche können Sie das Gerät hineinschieben und erhalten dann einen erhöhten physischen Knopf, mit dem Sie die Kamera bedienen können, während Sie im Wasser sind. Das Gerät wird zu einem Preis von 599 Yuan (ca. 86 US-Dollar zu aktuellen Wechselkursen) verkauft.


Quelle: Mydrivers