Inoffizielles LineageOS 16 ist jetzt für Razer Phone und Razer Forge TV verfügbar

Wenn Sie ein Premium-Android-Gerät von einer renommierten Marke kaufen, können Sie in der Regel mit mindestens zwei größeren Betriebssystem-Upgrades rechnen. Manchmal haben Sie sogar das Glück, ein großes Betriebssystem-Upgrade zu erhalten, aber das passiert nur, wenn für das Produkt oder die Marke furchtbare Probleme auftreten. Das kurzlebige Razer Forge TV wurde 2015 mit Android 5.0 Lollipop-basiertem Android TV gestartet und ist verstorben, während das Razer Phone Ende 2017 mit Android 7.1 Nougat gestartet und ein Update auf Android 8.1 Oreo erhalten hat. Die Hoffnung auf ein Update für Forge TV ist längst vergangen, und es gibt noch Hoffnung, dass das Razer Phone der ersten Generation Android Pie bekommt. Dank der benutzerdefinierten ROM-Entwickler in unseren Foren können Sie jetzt Android Pie auf beiden Geräten über inoffizielle LineageOS 16-Builds genießen.

Razer Phone ForumsAndroid Stick & Console Computers Forums

Inoffizielles LineageOS 16 für das erste Razer Phone wird durch die Arbeit der Mitglieder / LineageOS-Entwickler javelinanddart und mikeioannina ermöglicht, die dank einer Spende von @DroidAlexandra eine Entwicklungseinheit erhalten haben. Das angepasste ROM steht ab sofort in unseren Foren zum Download zur Verfügung. Die einzigen Fehler sind, dass das Telefon seine standardmäßige Bildwiederholfrequenz von 120 Hz nicht ändern kann und nicht zwischen Hörer und Lautsprecher und wieder zurück wechseln kann. Dies ist eine vorläufige Version zum Testen, daher ist es nicht verwunderlich, dass es einige Bugs gibt, die noch nicht beseitigt wurden.

Als nächstes kommt der Razer Forge TV. Mitglieder / LineageOS-Entwickler gabrielgagz und fgl27 haben die Android-TV-Box lange nach dem Ende der Unterstützung durch Razer am Leben erhalten. Das Duo hat zuvor einen inoffiziellen LineageOS 14.1-Build auf Basis von Android 7.1 Nougat für das Gerät veröffentlicht. Jetzt gibt es wieder einen inoffiziellen LineageOS 16 Pie-Build. Die einzigen Fehler, die in dieser ersten Version erwähnt wurden, sind die fehlerhafte Wiedergabe von Widevine L1-geschützten Inhalten (also noch kein HD Netflix), die fehlerhafte Sprachsuche in der Remote-App und ein Problem, bei dem der Bildschirm gelegentlich nicht mit CEC aufwacht.

Inoffizielle LineageOS 16 für Razer Phone (cheryl) Inoffizielle LineageOS 16 für Razer Forge TV (pearlyn)

Beide LineageOS-Versionen für diese Razer-Geräte sind als inoffiziell gekennzeichnet, da sie nicht alle Anforderungen erfüllen, die in der Charta der Geräte-Support-Anforderungen festgelegt sind. Da für beide Geräte kein offizielles Android Pie-Update verfügbar ist, müssen Sie sich mit dem gelegentlichen Fehler auseinandersetzen, wenn Sie diese Geräte weiterhin verwenden und die neueste Android-Version genießen möchten.