Inoffizielles LineageOS 16 und erster angepasster Kernel jetzt für ASUS ZenFone 6 / ASUS 6z verfügbar

Das Flaggschiff von ASUS 2019, das ASUS ZenFone 6 (ASUS 6Z in Indien), steckt voller Funktionen. Es verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 855, eine 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse, einen microSD-Kartensteckplatz, keine Kerbe, eine Flip-Kamera, einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und eine relativ saubere Software zum Starten. ASUS ist auch sehr bemüht, die Community für benutzerdefinierte Entwicklungen zu unterstützen, indem Einheiten an mehrere Entwickler aus der Community gesendet werden. Nach dem Erhalt ihrer Geräte vor einigen Wochen haben einige Entwickler begonnen, an ihren Projekten zu arbeiten, während andere darauf warten, dass das Tool zum Entsperren des Bootloaders wieder funktioniert. Wir haben bereits den ersten großen Mod in unseren Foren im Google Camera-Port gesehen, aber jetzt sind das erste benutzerdefinierte ROM (inoffiziell LineageOS 16) und der erste Kernel (Kirisakura-Kernel) verfügbar.

ASUS ZenFone 6 / ASUS 6Z-Foren

Der ursprüngliche Build von LineageOS 16 für das ASUS ZenFone 6 wurde vom anerkannten Entwickler luca020400 entwickelt. Es kann sofort installiert werden, wenn Sie den Bootloader entsperren können, aber der Entwickler bietet derzeit keine TWRP-flashbare Methode an, sodass nur Benutzer den Sprung wagen können, die mit der Fastboot-Befehlszeile vertraut sind. Es sollte beachtet werden, dass dieser Build derzeit den Stock-Kernel verwendet, aber der Entwickler wird seine Arbeit in einer zukünftigen Version auf seinen eigenen Kernel zurückführen. Die ersten Aktualisierungen der Version behebten Fehler mit der OK / Hey-Hotword-Erkennung von Google, Bluetooth A2DP-Streaming und doppeltem Tippen zum Aufwecken. Es gibt jedoch noch Probleme mit der LTE-Konnektivität, die derzeit untersucht werden. Angesichts der frühen Entwicklungsphase dieses Builds sind wir jedoch überrascht, wie viel bereits funktioniert.

Und der Motor funktioniert auch nach einigen @ASUS pic.twitter.com/DYbP8lnRCE

- Luca Stefani (@ _luca020400), 10. Juli 2019

Kirisakura-Kernel wird von Senior Member Freak07 entwickelt. Es ist ein beliebter benutzerdefinierter Kernel, der für die Google Pixel-Serien HTC U11, HTC U12 +, OnePlus 7 Pro und jetzt ASUS ZenFone 6 verfügbar ist. Er bietet zahlreiche Verbesserungen in Bezug auf CPU, GPU, Netzwerk, Speicher und Dateisystem um hoffentlich die Akkulaufzeit ohne Leistungseinbußen zu verbessern.

Inoffizielle LineageOS 16 Kirisakura-Kernel

Wir freuen uns, dass die Entwicklergemeinschaft für dieses Telefon wächst. Anstatt nur Geräte bereitzustellen, leiht ASUS auch ein Ohr für das Feedback der ausgewählten Entwickler. Je mehr Entwickler die Bootloader ihrer Geräte entsperren, desto mehr benutzerdefinierte Entwicklungen für ASUS ZenFone 6 werden in unseren Foren veröffentlicht.