Kompilieren Sie Ihren eigenen Kernel aus dem Quellcode mit einem umfassenden Lernprogramm

Wenn Sie einen Blick auf einen Entwicklerabschnitt eines Geräteforums werfen, werden Sie unzählige benutzerdefinierte Kernel finden, die von Mitgliedern handgefertigt wurden. Für den Neuling könnte dies eine wahre Fundgrube im Interwebz sein, mit der er spielen kann. So viel Spaß sie auch machen können, sie könnten für den aufstrebenden Entwickler, der einfach nicht weiß, wo er anfangen soll, auch ziemlich entmutigend sein. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es sind, sollten Sie auf jeden Fall das Tutorial zum Kompilieren des Kernels von Senior Member Eliminator79 lesen.

Eliminator79 hat ein großartiges Tutorial geschrieben, das Ihnen beibringt, wie man einen Kernel aus dem Quellcode kompiliert, wobei der Schwerpunkt leicht auf Sony-Geräten liegt. Dieses Tutorial kann jedoch auch für andere Geräte verwendet werden. Das Tutorial ist in sieben Hauptteile gegliedert:

  1. Ubuntu installieren (unter Windows)
  2. Den Quellcode herunterladen
  3. Bibliotheken installieren
  4. Vorbereiten der Toolchain
  5. Features zum Kernel hinzufügen
  6. Kompilieren
  7. Den Kernel testen

Zusätzlich hat Eliminator79 für die visuellen Lernenden Screenshots und Codebeispiele beigefügt, die jeden Schritt des Weges begleiten.

Wenn Sie gerne lernen möchten, wie Sie Ihren eigenen Kernel aus dem Quellcode kompilieren, oder einfach nur neugierig sind, was dahinter steckt, lesen Sie den Kernel-Kompilierungsthread, um zu beginnen.