Kontrollieren Sie Ihre Privatsphäre mit Shady Contacts

Datenschutz ist für viele ein grundlegender Aspekt ihres Smartphones - sei es das Ausblenden von Nachrichten vor neugierigen Blicken von Eltern oder neugierigen Freunden oder das Ausblenden von Kontakten und Anruflisten für ... Datenschutzzwecke. Der Punkt ist, dass Benutzer von Smartphones die Kontrolle über die Privatsphäre von Aspekten ihres Smartphones übernehmen möchten, und genau das können Benutzer von Shady Contacts.

Shady Contacts wurde von Forummitglied safet.me entwickelt und gibt Android-Benutzern die Möglichkeit, benutzerdefinierte Nachrichten, Kontakte und Anrufprotokolle über eine ansprechende und einfach zu bedienende Holo-Benutzeroberfläche auszublenden. Der Zugriff auf Shady Contacts ist nur über eine Kennwort-PIN oder ein Kennwortmuster möglich. In diesem Fall müssen Benutzer verschiedene wichtige Kontakte in die App eingeben, um die Privatsphäre dieser Kontakte zu schützen. Sobald ein Kontakt importiert wurde, werden die Nachrichten und Anruflisten mit diesem Kontakt angezeigt. Standardmäßig wird jeder weitere Kontakt mit dieser Person aus den Standard-Android-Apps verborgen. Mit den Einstellungen können Benutzer frühere Unterhaltungen und Protokolle mit Kontakten ausblenden, sie automatisch zerstören und das Symbol von Shady Contacts in der App-Schublade anzeigen, neben vielen anderen Konfigurationen.

Safet.me hat Shady Contacts mit jedem Android-Gerät kompatibel gemacht, auf dem Version 2.1 oder höher ausgeführt wird. Die App ist kostenlos im Thread oder im Play Store erhältlich. Wenn Sie also Ihre Privatsphäre kontrollieren möchten, gehen Sie zum Original-Thread, um weitere Informationen zu erhalten und den Download zu starten.