Koppeln Sie einen drahtlosen Xbox 360-Controller mit einem Nexus 7

Wenn wir daran denken, einen drahtlosen Controller mit einem Android-Gerät zu koppeln, handelt es sich normalerweise um einen Playstation 3- oder Wii-Controller. Während es sicherlich nichts auszusetzen gibt, gibt es diejenigen, die einfach den Xbox 360-Controller bevorzugen. Während die kabelgebundene Variante seit einiger Zeit nativ auf Android funktioniert, gibt es jetzt eine Möglichkeit, einen drahtlosen Xbox 360-Controller auf einem Nexus 7 zum Laufen zu bringen.

Senior Member sleeplessninja hat herausgefunden, wie ein drahtloser Xbox 360-Controller auf dem Nexus 7 funktioniert. Normalerweise benötigen Sie für Xbox 360-Controller einen kabelgebundenen Controller und ein USB-OTG-Kabel. Es gibt bereits eine Möglichkeit, den Controller mit einem Xbox 360 Wireless Controller-Dongle auf dem Nexus 7 zum Laufen zu bringen, aber es gibt viele Spiele, bei denen der Controller immer noch nicht ordnungsgemäß registriert werden kann.

Dieses Problem wurde behoben. Wie Schlaflosigkeit erklärt:

Als ich das Verzeichnis / system / usr / keylayout / durchsuchte, sah ich, dass es ein Profil für den kabelgebundenen Xbox 360-Controller gab. Deshalb überlegte ich, warum ich das Profil nicht kopieren und als kabellosen Xbox-Controller bezeichnen sollte. Diese Idee hat funktioniert. Sie benennen Keylayouts nach Vendor ID und Product ID, die ich auch aus dem Logcat erhalten habe. Das Schöne daran ist, dass wir damit auch Probleme mit anderen Controllern lösen können, aber ich kenne keine, die ebenfalls Probleme haben.

Sobald die einfache Änderung vorgenommen wurde, können Sie einen drahtlosen Xbox 360-Controller in vollem Umfang nutzen. Wie bereits erwähnt, können mit dieser Methode Probleme mit anderen Controllern behoben werden. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zum Original-Thread.