LG G3 Oversharpening Fix jetzt noch einfacher mit Aroma Script

Vor ein paar Tagen berichteten wir über eine dringend benötigte und begrüßenswerte Lösung des Problems, dass LG G3-Besitzer über ihre Bildschirme berichtet haben. Das Problem scheint sich aus dem hochauflösenden Quad-HD-Display des Geräts zu ergeben, das softwareseitig einen spürbaren Schärfeffekt aufweist (ähnlich wie bei Software wie Photoshop). Dies konnte bis vor kurzem nicht entfernt werden.

Dieser verbesserte Fix stammt vom selben Ersteller des ursprünglich gemeldeten Fixes Recognized Developer Skin1980, der erklärt, dass der ursprüngliche Fix aus Kerneln bestand, die aus dem Quellcode erstellt wurden. Dies bedeutet, dass sie nicht so gut waren wie Standardkerne, was durch das Problem einer langen Startzeit belegt wird. Aus diesem Grund hat Skin1980 ein AROMA-Skript entwickelt, mit dem alle Probleme behoben werden können, die das erste Update möglicherweise hatte. Alles, was Sie tun müssen, ist, das bereitgestellte ZIP-Paket durch eine benutzerdefinierte Wiederherstellung zu flashen, auszuwählen, wie stark Sie den Bildschirm schärfen möchten, und neu zu starten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Boot-Partition erstellen, falls etwas schief geht.

Dieser verbesserte Fix ist möglicherweise auch mit allen Kerneln kompatibel, einschließlich AOSP. Dies wurde jedoch noch nicht getestet. Daher freut sich Skin1980 über jegliches Feedback.

Wenn Sie das Problem mit dem Überschärfen etwas satt haben, schauen Sie sich zunächst den verbesserten Fix-Thread für das G3-Überschärfen an.