LG G3 soll im Dezember ein Marshmallow-Update erhalten

Polen ist wieder ein Land, in dem eine neue Android-Revision für ein beliebtes Handy erscheinen wird. Berichten zufolge wird LG in nur vier Wochen ein Android 6.0 Marshmallow-Update für sein LG G3 2014-Flaggschiff veröffentlichen.

Marshmallow-Updates werden für viele Geräte der wichtigsten Android-OEMs eingeführt. Wir wissen, dass HTC und Samsung versuchen, das Update so schnell wie möglich bereitzustellen. Es ist durchaus üblich, Polen als ein Land zu betrachten, in dem das Update tatsächlich zuerst bereitgestellt wird. Samsung und LG haben eine gewisse Tradition, bei der Updates zuerst in Europa und häufig in Polen veröffentlicht werden. Das erste LG-Gerät, das ein Marshmallow-Update erhielt, war das LG G4, und sein Vorgänger, das LG G3, wird einen sehr ähnlichen grafischen Stil verwenden. Ein Update soll Mitte Dezember (genauer gesagt vom 16. bis 18. Dezember) veröffentlicht werden. Laut der Quelle ist die Software alles andere als perfekt schnell und flüssig, aber LG hat einen Monat Zeit, um die verbleibenden Fehler auszubügeln und an der Leistung zu arbeiten. Wir hoffen, dass solch ein mobiler Gigant das Update wirklich gut vorbereitet ... oder dass er die gleiche Gegenreaktion hat, die er aufgrund früherer Fehler gesehen hat.

Laut Jarosław Bukowski von LG Poland befindet sich ein Update in der letzten Testphase und wird sich sicherlich vor Ablauf der Frist verbessern.

@ Dritone a czy ja coś takiego napisałem? inna sprawa, że ​​sam nie ukrywałem, że aktualizacja jest przygotowywana, właśnie wgrywam! ????

- Jarosław Bukowski (@bukosss) am 17. November 2015

@ Dritone, habe ich so etwas geschrieben? Die andere Sache ist, dass ich die Tatsache, dass das Update vorbereitet ist, nie wirklich verstecke. Ich flashe es, während wir sprechen!

Bleiben Sie dran, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass Benutzer aus Polen den OTA-Link erfassen und in den Foren teilen. Ein Marshmallow-Update für das LG G3 ist ein schönes Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest!

Ist Ihr Gerät so eingerichtet, dass es ein Android 6.0-Update erhält? Sind Sie ein eingefleischter Fan von benutzerdefinierten ROMs? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!