LG G5 und LG V20 sind nicht mehr auf der Seite für Sicherheitsupdates von LG aufgeführt

Gestern hat Google die Android-Sicherheitsupdates für Pixel 3, Pixel 2 und Google Pixel im Januar veröffentlicht. Wir sehen normalerweise, dass OEMs die Sicherheitsupdates für ihre eigenen Geräte kurz danach veröffentlichen (obwohl einige besser sind als andere). Mit jedem Monat bleiben ältere Geräte auf der Strecke. Es scheint, dass LG das LG V20 und das LG G5 fallen lässt.

LG V20 Forum LG G5 Forum

Forum-Moderator Redline stellte fest, dass das LG V20 nicht mehr auf der Security Bulletin-Webseite von LG aufgeführt ist. Wir haben auch festgestellt, dass das LG G5 entfernt wurde. Beide Geräte wurden am 13. Dezember 2018 auf der Seite aufgeführt. Dies ist das letzte Mal, dass die Seite auf dem Wayback-Computer archiviert wurde. Dies bedeutet, dass die Geräte keine Updates, Sicherheitspatches oder Ähnliches mehr erhalten. Beide Geräte werden nach Android Oreo nicht aktualisiert.

LG hat lange gebraucht, um Android Oreo auf das LG V20 und das LG G5 zu bringen, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie nicht Android Pie bekommen. Allerdings versprach LG 2 Jahre Updates, was bedeutet, dass zumindest die V20 technisch Android Pie bekommen haben sollte. Wir haben uns an LG gewandt, um eine Stellungnahme zur Situation zu erhalten, und werden diesen Beitrag mit allen neuen Informationen aktualisieren.