LineageOS 15.1 auf Basis von Android 8.1 Oreo wurde offiziell angekündigt

Nach dem Niedergang von CyanogenMod Ende 2016 verzeichnete sein Nachfolger LineageOS einen rasanten Anstieg der Popularität. Das Projekt wurde erweitert, um über 180 Geräte zu unterstützen, die dank der Hilfe von über 700 Mitwirkenden mehr als 1, 8 Millionen Benutzer erreichen. Jetzt ist das Team bereit, seinen nächsten großen Meilenstein zu erreichen: das erneute Basieren auf Android 8.1 Oreo. Nachdem wir uns im Dezember geärgert hatten, gab das Team heute bekannt, dass LineageOS 15.1 fertig ist.

Das am weitesten verbreitete benutzerdefinierte Android-ROM bietet jetzt alle Funktionen, die Android 8.0 und Android 8.1 Oreo auf den Tisch bringen. Das bedeutet Benachrichtigungskanäle und Snoozing, Bild-in-Bild-Modus, Unterstützung für das Autofill-Framework, bessere Hintergrund-App- und Service-Einschränkungen für verbesserte Speicherleistung / Akku, intelligente Textauswahl und vieles mehr. Nicht zu vergessen, es gibt auch alle Funktionen, die LineageOS zusätzlich bietet, wie beispielsweise Privacy Guard, Live Display und mehr, über die Sie in unserem Begleitartikel lesen können.

LineageOS 15.1 - Funktionslistenübersicht

Mit der Einführung von LineageOS 15.1 hat das Team auch eine weitere wichtige Ankündigung. Sie führen offiziell die Charta der Geräteunterstützungsanforderungen ein, ein Dokument, in dem alle Anforderungen aufgeführt sind, die ein Build von LineageOS und sein Betreuer erfüllen müssen, damit ein Build als "offiziell" eingestuft wird. Dies ist ein entscheidender Schritt für das Team als Es zeigt deutlich das Engagement des Teams für Qualität. Das Dokument selbst ist nicht zu lang, stellt jedoch im Allgemeinen sicher, dass eine offizielle Version von LineageOS 15.1 die gesamte grundlegende Hardware unterstützt und Patches gegen alle bekannten Sicherheitslücken erhält.

Nun zu den Geräten, die angekündigt wurden, um LineageOS 15.1 zu unterstützen. Gegenwärtig ist die Liste im ersten Durchgang nicht so umfangreich, aber mit der Zeit werden wahrscheinlich mehr Entwickler zu dieser Liste hinzugefügt, wenn sie den Geräte-Aufruf abschließen und die in der Charta der Geräte-Support-Anforderungen festgelegten Anforderungen erfüllen. Insbesondere wurde uns mitgeteilt, dass einige Geräte LOS 15.1 nicht empfangen können, da ein funktionierender HAL1-Kamerarecorder nicht unterstützt wird, aber daran gearbeitet wird. Obwohl heute LOS 15.1 angekündigt wurde, werden die nächtlichen Builds erst am Montag fertig sein, wenn der Build-Server sie erstellt.

Liste der Geräte mit ursprünglicher offizieller LineageOS 15.1-Unterstützung

  • Google Nexus 5X - Download-Seite - Änderungsliste
  • Google Nexus 6P - Download-Seite - Änderungsliste
  • LeEco Le Pro 3 - Download-Seite - Änderungsliste
  • OnePlus 3 / 3T - Download-Seite - Änderungsliste
  • OnePlus 5 - Download-Seite - Änderungsliste
  • OnePlus 5T - Download-Seite - Änderungsliste
  • Samsung Galaxy Tab S2 8.0 Wi-Fi (2016) - Download-Seite - Changelog
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Wi-Fi (2016) - Download-Seite - Changelog
  • Xiaomi Mi 5 - Download-Seite - Changelog
  • Xiaomi Mi 5s - Download-Seite - Änderungsliste
  • Xiaomi Mi 5s Plus - Download-Seite - Änderungsliste

Installation

Bevor Sie diese Builds installieren können (sobald sie online sind), müssen Sie den Bootloader Ihres Geräts entsperren und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP flashen.

Wie üblich werden offizielle LineageOS-Builds nicht mit vorinstallierten Superuser-Binärdateien ausgeliefert. Stattdessen müssen Sie abhängig von der SoC-Architektur Ihres Telefons auch eine der hier aufgelisteten Dateien installieren. Alternativ können Sie auch Magisk oder SuperSU installieren.

Google Apps sind in LineageOS 15.1-Builds nicht vorinstalliert. Open Gapps bietet derzeit keine Android 8.1-Gapps an (insbesondere, das SetupWizard APK ist immer noch 8.0), daher empfiehlt das Team, dass Sie diese von MindTheGapps hier herunterladen.

Schließlich wird immer empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer Apps und Daten zu erstellen, bevor Sie eines dieser Builds flashen. Die am meisten empfohlene Methode ist die Verwendung einer App wie Titanium Backup oder einer kostenlosen Alternative wie oandbackup. Für beide ist Root-Zugriff erforderlich.

Die tatsächliche Installation des Builds hängt davon ab, was Sie aktuell installiert haben.

Wenn Sie einen OFFIZIELLEN Build von LineageOS 14.1 ausführen, können Sie diese Schritte ausführen, ohne Daten zu löschen .

  1. Laden Sie das Update entweder über die obigen Links oder über die integrierte Updater-App herunter. Wenn Sie es von der Updater-App herunterladen, müssen Sie die Option „Exportieren“ im Menü verwenden, um das Build in Ihrem internen Speicher zu speichern.
  2. Laden Sie das Gapps-Paket und eines der oben verlinkten Superuser-Pakete herunter.
  3. Starten Sie die Wiederherstellung.
  4. Systempartition formatieren.
  5. Flashen Sie den Build von LineageOS 15.1 und dann das Paket Gapps und Superuser.
  6. Starten Sie neu.

Wenn Sie NICHT ein offizielles Build von LineageOS 14.1 (dh irgendetwas anderes) ausführen, befolgen Sie dieselben Anweisungen wie oben, mit der Ausnahme, dass Sie vor dem Flashen Daten löschen müssen .

Hands On + Funktionen

Möchten Sie vor der Installation wissen, was LineageOS 15.1 zu bieten hat? Schauen Sie sich das praktische Video von Miles auf unserem YouTube-Kanal an! Lesen Sie auch unseren Begleitartikel, in dem fast alle Funktionen von LOS 15.1 behandelt werden! Es hat sogar Screenshots für alles und ein Video, um Sie durch das Ganze zu führen!

Ein Hinweis zu inoffiziellen Builds

Nur weil Ihr Gerät nicht eines der oben aufgeführten Geräte ist, können Sie LineageOS nicht genießen! Da es sich bei dem Projekt um Open Source handelt, kann jeder unabhängige Entwickler aus seinem Quellcode ein benutzerdefiniertes ROM erstellen. Die Qualität kann jedoch stark variieren. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie einen inoffiziellen Build flashen und einige Dinge kaputt gehen. Auf der anderen Seite sind einige inoffizielle Builds nahezu stabil und können problemlos auf Ihrem Gerät installiert werden.

Es gibt viele inoffizielle Builds von LineageOS in unseren Foren, und was funktioniert oder nicht funktioniert, ist weitgehend geräteabhängig. Bitte lesen Sie den Originalbeitrag in einem Forum-Thread durch, bevor Sie mit dem Flashen eines benutzerdefinierten ROMs auf Ihrem Gerät fortfahren - es erspart Ihnen viel Kopfschmerzen!

Neue Hintergrundbilder

Mit einer neuen Version kommen neue Hintergrundbilder! Diese Hintergrundbilder stammen alle von Unsplash. Sie können sich die folgenden Hintergrundbilder ansehen, falls Sie daran interessiert sind, sie auf einem Nicht-LineageOS-Build zu verwenden. Sie können sie auch unten herunterladen. Beachten Sie, dass wir die unverarbeiteten Hintergrundbilder anbieten, die nicht gedreht werden, sodass sie auch perfekt für Ihren Desktop-Monitor geeignet sind!

Laden Sie LineageOS 15.1 Official Wallpapers herunter

Unterstütze LineageOS

Die Entwickler, die daran arbeiten, tun dies in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung. Bitte unterstützen Sie das Projekt auf jede erdenkliche Weise. Sie können ihnen Unterstützung zeigen, indem Sie ihnen auf allen unten aufgelisteten offiziellen Social-Media-Kanälen folgen oder ihnen unten spenden.

  • Folgen Sie ihnen auf Facebook
  • Folgen Sie ihnen auf Reddit
  • Folgen Sie ihnen auf Twitter
  • Folgen Sie ihnen auf Google+
  • Spende über PayPal