LineageOS 16 kommt offiziell auf dem 2014er Moto X, LG G3 und inoffiziell auf dem Samsung Galaxy Tab S5e an

Die Smartphone- und Unterhaltungselektronikbranche entwickelt sich rasant und neue Geräte kommen nacheinander heraus. Bei all den Schnellveröffentlichungen und der glänzenden neuen Hardware wird häufig vergessen, dass Geräte, die bereits eingeführt wurden, nicht unbedingt unbrauchbar werden, nur weil ihre Nachfolger veröffentlicht wurden. Smartphones haben eine Lebensdauer, die über die der OEMs hinausgeht. Vorausgesetzt, Sie kümmern sich angemessen darum, die Hardware hält mehr als 3 Jahre, insbesondere wenn Sie ein Flaggschiff kaufen. Wenn Sie ein Moto X oder ein LG G3 aus dem Jahr 2014 haben, können Sie versuchen, diese fähigen Geräte zu booten und ihnen mit offiziellen Builds von LineageOS 16 auf Basis von Android Pie ein neues Leben einzuhauchen.

Während Android 10 das neueste Android-Dessert ist, ist seine Verfügbarkeit in diesen frühen Tagen des Starts etwas eingeschränkt. Für die meisten Benutzer bleibt Android Pie der sichere Hafen der Stabilität, bis OEMs das neueste Dessert offiziell überbringen oder Entwickler das Vergnügen inoffiziell überbringen.

Moto X (2014)

Für Benutzer des Moto X (Geräte-Codename: Victara), die dieses bescheidene Gerät aus dem Jahr 2014 noch verwenden, gibt es absolut keine Chance, dass Motorola / Lenovo Android Pie auf dieses mit Android 4.4.4 und Jelly Bean gestartete Telefon übertragen auf Android 6.0 Marshmallow aktualisiert. Sie können neue Versionen am besten testen, indem Sie den Bootloader auf diesem Telefon entsperren, eine verfügbare benutzerdefinierte Wiederherstellung laden und eines der verfügbaren ROMs ausprobieren. LineageOS hat offiziellen Support für das Moto X 2014 hinzugefügt, sodass Sie nächtliche Builds mit aktualisierten Sicherheitspatches flashen können, nachdem Sie sie von der Website heruntergeladen haben.

Laden Sie das offizielle LineageOS 16 für das Moto X 2014 (victara) herunter

LineageOS 16 auf Moto X (2014) - Diskussionsthread || Moto X (2014) -Foren


LG G3 (2014)

Ebenso ist das offizielle LineageOS 16 jetzt auch für das LG G3 verfügbar. Beachten Sie, dass es für verschiedene Carrier-Versionen unterschiedliche Builds gibt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den richtigen Build für Ihr Gerät herunterladen und flashen.

LineageOS 16 für das LG G3:

International (D855) || Korea (F400)

AT & T (D850) || T-Mobile (D851) || Sprint (LF990) || Verizon (VS985)

LineageOS 16 auf LG G3 - Diskussionsthread || LG G3-Nachrichten


Samsung Galaxy Tab S5e

Während ältere Geräte offiziell Builds von den LineageOS-Build-Servern erhalten haben, erhalten neuere Geräte weiterhin Builds, was das Leben mit dieser Hardware erheblich vereinfacht. Das Samsung Galaxy Tab S5e wurde im Februar 2019 auf den Markt gebracht, aber mit dem Samsung UX Skin an der Spitze. Wenn Sie nicht mehr mit der Software von Samsung arbeiten möchten, können Sie diese inoffiziellen LineageOS 16-Builds ausprobieren.

Inoffizielle LineageOS 16 für das Samsung Galaxy Tab S5e

Samsung Galaxy Tab S5e Foren


Probieren Sie diese Builds aus und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!