LineageOS beginnt mit dem Entfernen von Theme Engine-bezogenem Code und bestätigt damit im Grunde den Untergang von CMTE

Vor dem Aufstieg von Substratum gab es die CyanogenMod Theme Engine (CMTE). CyanogenMod 9 (basierend auf Android Ice Cream Sandwich) wurde bereits eingeführt und fügte CyanogenMod-Builds systemweite Themenfunktionen hinzu. Mit der Veröffentlichung von CyanogenMod 14 (das später zu LineageOS wurde) war CMTE nirgends zu finden. In der Zwischenzeit haben viele andere beliebte benutzerdefinierte ROMs begonnen, die OMS-basierte Substratum Theme Engine in ihren Builds zu bevorzugen. Und mit Android 8.0 Oreo, das nun native OMS-Unterstützung bietet, scheint es, dass das LineageOS-Team jetzt CMTE endgültig überlistet hat.

Wir hatten bereits vor einiger Zeit von einer Quelle gehört, dass CMTE im Grunde genommen tot sei, aber es gab immer noch einen Hoffnungsschimmer von einigen Benutzern, dass es eines Tages in LineageOS zurückkehren würde. Leider scheint dies nicht der Fall zu sein: Als Teil der LineageOS 15.0-Version werden die Eingeweide der CyanogenMod-Theme-Engine sowie alle verbleibenden Erwähnungen der Theme-Engine aus dem Quellcode entfernt. Diese Änderung wurde schließlich am 12. Oktober festgeschrieben und markiert im Grunde den Tod der CyanogenMod Theme Engine.

Was kommt als nächstes für diejenigen, die ihr Gerät thematisieren möchten? Es ist durchaus möglich, aber unwahrscheinlich, dass das LineageOS-Team seine eigene Theme-Engine entwickelt. Sogar einige OEMs (z. B. Samsung) unterstützen schließlich RRO oder OMS.

Die Popularität von Substratum hat im Laufe der Jahre zugenommen und das Theming-Framework wurde erst besser, seit Sony von Runtime Resource Overlays (RRO) zu Overlay Manager Service (OMS) gewechselt ist. Als solches hat Substratum nun CMTE für die meisten kundenspezifischen ROMs ersetzt. Wenn Sie Ihr Android-Oreo-Gerät mit einem Theme versehen möchten, haben Sie Glück, denn Oreo bietet native Unterstützung für OMS. Dies bedeutet, dass Sie Substratum ohne root auf jedem Gerät verwenden können - auch unter LineageOS 15.