Live-Foto des mutmaßlichen LG V30 bestätigt frühere Lecks

Wenn wir uns dem Startdatum des LG V30 nähern, werden wir mehr über das kommende Gerät erfahren. LG hat seit seiner Einführung mit dem LG V10 wirklich alles in die V-Serie gesteckt, und auch dieses Jahr scheinen sie keine Abstriche zu machen. Ein neues Leck scheint darauf hinzudeuten, dass die früheren LG V30-Gerüchte, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben, alle wahr sind. Es zeigt auch, dass LG mit seinem 2: 1-FullVision-Display voll auf Touren kommt.

Die G-Serie von LG schien auf den Massenmarkt ausgerichtet zu sein. Eine, die beim Design nicht zu viele Freiheiten ließ, um die meisten Menschen anzusprechen. Die LG V-Serie wurde jedoch als Gerät für Liebhaber von Smartphones, Audioqualität und sogar Videofunktionen vermarktet. Bisherige Renderings des LG V30 und jetzt dieses Live-Foto zeigen jedoch, dass das neue Smartphone des Unternehmens viele Designelemente des LG G6 übernimmt.

Dies ist auch ein interessanter Schritt des Unternehmens, da der durchschnittliche Kunde diesen Aspekt in der Regel stark betont. Es ist möglich, dass der aufgrund des Alters gesunkene Preis des LG G6 immer noch mehr Mainstream-Kunden anzieht als das brandneue LG V30, aber nur die Zeit wird es zeigen. Es gibt einige geringfügige Unterschiede zwischen dem LG G6 und dem LG V30, die Hauptunterschiede betreffen jedoch die im Gerät verwendete Hardware.

LG hat über das verbesserte haptische Feedback seines neuen Telefons sowie die Floating-Bar-Softwarefunktion gesprochen. Das Display wird etwas größer und hat auch eine schmalere obere und untere Einfassung. Dies wird es mehr in Einklang bringen mit dem, was Samsung mit dem Galaxy S8 + und dem Galaxy Note 8 anbietet.


Via: / r / Android Quelle: Instagram