Microsoft Launcher 5.0 fügt Feed UI & Timeline, Windows 10 hinzu, um die Android-App-Spiegelung zu unterstützen

Beim gestrigen Surface-Hardware-Event kündigte Microsoft ein neues Update für den Microsoft Launcher für Android an. Das Update ist ein großes Update, das eine neue Feed-Seite und Unterstützung für die Windows-Timeline-Funktion enthält. Die Seite "Ihr Feed" ist in drei Registerkarten unterteilt: "Überblick", "Nachrichten" und "Zeitachse".

Der Microsoft Launcher unterscheidet sich in Stil und Funktionalität von herkömmlichen Android-Startprogrammen von Drittanbietern (einschließlich Lawnchair, Nova Launcher und Rootless Pixel Launcher). Die Seite "Ihr Feed" ist das Funktionsäquivalent zum Google Feed und kann von Nutzern vollständig deaktiviert werden. Sie können auch das tägliche Hintergrundbild von Bing anstelle des Standard-Hintergrundbilds ihres Telefons verwenden.

Anfang dieses Jahres gab Microsoft bekannt, dass der Microsoft Launcher Timeline-Support erhalten wird. Timeline ist eine Funktion, die im Windows-Update vom 10. April 2018 vorgestellt wurde. Es befindet sich in der Aufgabenansicht und hilft dem Benutzer, die Nutzungsaktivitäten wie das Öffnen von Dateien, das Surfen im Internet und mehr zu verfolgen. (Es kann auch vollständig deaktiviert werden, um die alte Aufgabenansicht wiederherzustellen.)

Startbildschirm

Zeitleiste

Blick

die Einstellungen

Hintergrundeinstellungen

Jetzt steht Timeline im Microsoft Launcher zum Betatesten zur Verfügung. Wenn Benutzer auf ihrem PC und ihrem Telefon bei demselben Microsoft-Konto angemeldet sind, werden ihre Zeitleistenaktivitäten auf allen Geräten synchronisiert, wie dies auf allen PCs der Fall ist. Wenn Benutzer beispielsweise Edge als Webbrowser auf dem PC verwenden, wird die Aktivität von Edge in der Zeitleiste ihres Launchers angezeigt und umgekehrt. Dies ist auch mit Microsoft Office kompatibel. Wenn Benutzer die Office-Apps auf ihrem Telefon installiert haben, können sie über die Zeitleiste direkt in Dokumente springen.

Die Registerkarte Nachrichten erweitert das alte Nachrichten-Widget in einen eigenen Bereich. Microsoft erlaubt Benutzern, die Registerkarte mit ihren Nachrichteninteressen anzupassen, und Benutzer können alle Nachrichteninteressen deaktivieren, um die Nachrichtenregisterkarte zu entvölkern. Die Registerkarte Blick führt weiter, wo die alte Feed-Seite aufgehört hat, und verfügt über eine übersichtlichere Benutzeroberfläche. Benutzer können benutzerdefinierte Widgets hinzufügen. Oben auf der Feed-Seite werden das Wetter und die Kalenderereignisse angezeigt.

Microsoft Launcher 5.0 wird jetzt für Beta-Benutzer bereitgestellt. Benutzer können die APK von APKMirror herunterladen. Es wird wahrscheinlich in den kommenden Wochen als stabile Version herauskommen. Die Timeline-Unterstützung für iPhones ist auf die Microsoft Edge-App beschränkt und wird in der Edge-App im nächsten Monat als Beta-Version angezeigt.

Unabhängig davon hat Microsoft heute eine neue Funktion für Windows 10 angekündigt, mit der Benutzer von Android-Handys jede App auf ihrem Gerät von einem Windows-Desktop aus anzeigen und verwenden können. Diese Funktion ist Teil des Windows-Updates vom 10. Oktober. Microsoft nennt es App Mirroring und es ist Teil der Your Phone-App, die im Mai dieses Jahres eingeführt wurde. Derzeit funktioniert es am besten mit Android, da iPhone-Benutzer nur die Möglichkeit haben, Webseiten von einem iPhone auf einen Windows 10-Desktop zu übertragen.

Die Your Phone-App ist die Lösung von Microsoft, um Windows 10 besser in mobile Betriebssysteme zu integrieren. Nachdem Microsoft im vergangenen Jahr angekündigt hatte, dass Windows 10 Mobile keine Funktionsupdates mehr erhalten würde, wurde dies im Wesentlichen verhindert.

Derzeit ist die App-Spiegelungsfunktion in der Spiegelung der Standard-Apps für Android-Nachrichten und -Fotos sowie in der Spiegelung von Webseiten mit Microsoft Edge auf dem iPhone verfügbar. Eine umfassendere Unterstützung für Android-Apps wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.


Über 1: Android CentralVia 2: The Verge