Mini-Guide zum Installieren von Curl und OpenSSL auf Android

Haben Sie schon einmal den Linux-Befehlssprung verwendet, um Dokumente oder Dateien über das Terminal von einem Server über das Web herunterzuladen? Wollten Sie die gleiche Funktionalität von Ihrem Android-Gerät? Sicher, Sie können für die meisten Aufgaben immer wget verwenden, aber curl ist in Bezug auf die unterstützten Protokolle besser kompatibel und unterstützt auch bidirektionale Übertragungen. Das Problem ist jedoch, dass Android Curl standardmäßig nicht unterstützt.

Wenn Sie Curl auf einfache Weise selbst installieren möchten, bietet Forum-Mitglied r3pwn eine einfache Kurzanleitung, die Ihnen den Einstieg erleichtert. Das Handbuch weist Benutzer zunächst an, vorkompilierte Binärdateien von haxx.se für curl und OpenSSL herunterzuladen. Sobald Sie sie extrahiert haben, kopieren Sie sie einfach in die entsprechenden Ordner und legen die entsprechenden Berechtigungen fest. Danach können Sie über den Terminalemulator Ihrer Wahl auf die Befehle zugreifen.

Wie Sie sehen, ist die Installation äußerst einfach und dauert höchstens ein paar Minuten. Dies ist den vorkompilierten Binärdateien von haxx.se zu verdanken. Laut r3pwn ist zum Ausführen von OpenSSL Root-Zugriff erforderlich, für curl sind jedoch keine erhöhten Berechtigungen erforderlich.

Diejenigen, die anfangen möchten, können dies tun, indem sie zum Führungsfaden gehen.