Mint Browser von Xiaomi ist ein neuer, leichtgewichtiger Browser mit den meisten üblichen Funktionen

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um Webbrowser geht. Es gibt so viele Möglichkeiten, von Google Chrome bis Samsung Internet. Xiaomi will ebenfalls mitmachen, deshalb haben sie Mint Browser gestartet. Es ist ein leichtgewichtiger Browser, der im Wettbewerb bestehen will und gleichzeitig alle üblichen Funktionen beibehält, die Sie von einem Webbrowser erwarten. Tab-Umschaltung, Inkognito-Modus und noch weitergehende Funktionen wie Cookies und Javascript-Umschaltung sind vorhanden.

Mint Browser bietet Datenkomprimierung und ermöglicht es Ihnen, noch mehr aus den Einstellungen heraus zu konfigurieren. Sie können Cookies deaktivieren, Javascript deaktivieren, Popups blockieren, Ihren Benutzeragenten konfigurieren, die Interaktion der App mit Multi-Window-Anwendungen ändern und vieles mehr. Es gibt viel Raum für Anpassungen für eine so leichte Anwendung und darüber hinaus einen geringen Speicherbedarf. Es richtet sich nicht wirklich an diejenigen, die Flaggschiff-Smartphones verwenden, aber es kann mit Leichtigkeit auf ihnen verwendet werden.

Sie können die Anwendung aus dem Google Play Store herunterladen. Soweit uns bekannt ist, bestehen derzeit keine Einschränkungen hinsichtlich der Verfügbarkeit. Es scheint auf jedem Smartphone mit Android 4.4 oder höher zu laufen. Es ersetzt möglicherweise nicht Ihren üblichen Browser, aber es lohnt sich auf jeden Fall, es zu versuchen. Es scheint, dass Xiaomi noch keine Monetarisierungspläne für Mint Browser hat, aber da wir gesehen haben, dass Anzeigen in MIUI auftauchen, könnte es bald sein, dass Xiaomi in irgendeiner Weise von ihrem neuen Browser profitiert. Das würde dem gesamten „leichten“ Aspekt zuwiderlaufen, aber es könnte passieren.

Wir werden den Mint Browser im Auge behalten, zumal es anscheinend nichts mehr gibt, was dafür getan werden kann. Es ist einfach, es funktioniert und das Unternehmen kann nichts mehr hinzufügen, ohne es langsam aufzublähen. Dies könnte ein Ersatz für den in Xiaomi-Smartphones integrierten Webbrowser sein.


Via: AndroidPolice