Mit Android betriebenes Nokia X2 vorgestellt, Foren hinzugefügt

Trotz der Fülle an Gerüchten und Lecks, die zur Veröffentlichung des Nokia X der ersten Generation führten, war der Gedanke an ein Nokia-Gerät mit Android-Unterstützung sicherlich ein Schock für viele. Auch wenn das Nokia X ohne jegliche Ambitionen als Flaggschiff entwickelt wurde, hat es immer noch eine recht treue Anhängerschaft und einen angemessenen Anteil an der Entwicklungsarbeit für den Ersatzteilmarkt, auch dank der positiven Einstellung von Nokia zur Entwicklung.

Nokia hofft nun, mit dem Nokia X2 auf dem Erfolg des X aufbauen zu können. Der X2 baut auf dem Erbe seines Vorgängers auf und bietet Upgrades für nahezu alle Gerätespezifikationen. Während die Bildschirmauflösung unverändert bei 800 × 480 bleibt, ist der Bildschirm des X2 jetzt mit der ClearBlack-Display-Technologie von Nokia ausgestattet. Die Rechenleistung wurde dank eines 1, 2-GHz-Snapdragon 200 (Dual-Core-Cortex A7) gegenüber dem 1, 0-GHz-Snapdragon S4 Play (Dual-Core-Cortex A5) des Vorgängers verbessert. Zusätzlich zur reinen Verarbeitungsleistung wurde der Arbeitsspeicher von 512/768 MB auf einen vollen Gig erhöht, und die Software des Geräts wurde von „Nokia X Software Platform 1.0“ auf „Nokia X Software Platform 2.0“ aktualisiert. Aber wir natürlich Alle wissen, dass das Android-Betriebssystem im tief verborgenen Kern des Geräts ausgeführt wird - auch wenn die einzige Erwähnung von Android in offiziellem Microsoft-Marketingmaterial darin besteht, dass X und X2 „Ihre Lieblings-Android-Apps ausführen können“.

Nokia X2-Startvideo:

Nokia hat auch ein praktisches Video des X2 veröffentlicht, in dem die Funktionen der Benutzeroberfläche vorgestellt werden:

Freust du dich darauf, den X2 als deinen eigenen zu bezeichnen? Wenn ja, planen Sie, die Standardbenutzeroberfläche von Nokia zu verwenden, oder werden Sie sie gegen eine Android-ähnliche Benutzeroberfläche austauschen? Oder glauben Sie, dass Microsoft und Nokia keinen Platz in dem vielfältigen und bereits überfüllten Android-Ökosystem haben? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit und besuchen Sie das Nokia X2 Forum, um loszulegen!