Mit den Google Pixel 4-Tipps werden unter Google One „Pro Sessions“, unter Google Camera „Social Share“ usw. angezeigt

Das. Google. Pixel. 4. Einfach. Kippen. Halt. Undicht. Gestern brachte uns 9to5Google eine große Anzahl von durchgesickerten Marketing-Videos und Renderings. Zwar gab es nicht viel Neues zu lernen, da die 2019-Pixel bereits so viel durchgesickert sind, aber diese Marketing-Bilder haben uns bisher einen hochwertigen Einblick in die Google Pixel 4-Funktionen verschafft. Heute bringe ich Ihnen neue Details aus der aktualisierten Version der „Pixel Tips“ -App. Die Tips-App wurde auf dem Pixel 3 eingeführt, um neuen Pixelbesitzern die Softwarefunktionen von Google vorzustellen. Die beiden neuen Details in der aktualisierten Version der App, die wir freigeben, beziehen sich auf die Apps Google One und Google Camera. Die übrigen Demos in der Tipps-App enthüllen jedoch im Wesentlichen alle Highlights der neuen Pixel 4-Geräte.

Wie Sie im Screenshot links sehen können, können Sie zunächst eine "Pro-Sitzung" über die Google One-App planen, wenn Sie mit Pixel noch nicht vertraut sind und Hilfe beim Einstieg in das Gerät suchen. Pro Sessions werden jedoch nur in Englisch in den USA und Kanada angeboten. Das ist enttäuschend, aber letztendlich nicht überraschend, da viele Pixel-exklusive Funktionen sowieso nur in Nordamerika verfügbar sind.

Als Nächstes können Sie im Screenshot rechts sehen, dass die Google Kamera-App eine neue Verknüpfung hinzufügt, mit der Sie Fotos direkt aus der Kamera-App heraus schnell freigeben können. Diese Funktion wird als "Social Share" bezeichnet. Wischen Sie auf der Miniaturansicht Ihres zuletzt aufgenommenen Fotos nach oben und wählen Sie Ihre bevorzugte Social Media-App aus der Liste aus, die oben angezeigt wird. Auf dem Screenshot sehen Sie Optionen wie Nachrichten, Snapchat und Instagram, aber diese Liste wird wahrscheinlich von Ihren am häufigsten verwendeten Social- und Messaging-Apps gefüllt. Das Leck der Google Camera 7.0-App für Hundefutter hatte diese Funktion nicht, aber wir gehen davon aus, dass die Verkaufsversion der App, die am 15. Oktober mit dem Gerät gestartet wird, über diese Funktion verfügt.

Einige der anderen in der App angezeigten Kamera-Tipps enthalten Hinweise zu Astrofotografie, Doppelbelichtungssteuerung, bis zu 8-fachem Zoom und schnellen Videoaufnahmen durch Tippen und Halten des Auslösers. Alle diese Details sind bereits zuvor durchgesickert, obwohl nun endlich bestätigt wird, dass zum Aufnehmen von Fotos von der Milchstraße Google Pixel 4 auf ein Stativ gestellt werden muss. Wie in der Demo erklärt:

Wenn Sie das Telefon auf ein Stativ stellen, sodass es sehr ruhig ist, können Sie atemberaubende Fotos von den Sternen machen. Sie können sogar die Milchstraße einfangen!

In der Demo zur Steuerung der Doppelbelichtung wird die Funktionsweise der beiden Schieberegler erläutert. Der obere Schieberegler passt die Gesamthelligkeit der Szene an, während der untere Schieberegler die Schatten der dunkleren Teile des Bildes anpasst. Dieser obere Schieberegler hat einen größeren Effekt auf Szenen mit gemischter Beleuchtung, z. B. wenn eine Person vor einem Sonnenuntergang steht.

Als Nächstes wird in der Demo für die Tastenkombination für Videos erwähnt, dass neben dem Video auch bis zu 10 Fotos in hoher Qualität aufgenommen werden.

Weitere Funktionen von Google Pixel 4, die wir in der Pixel-Tipps-App sehen können, sind die neue Live Caption-Funktion in Android 10 (die wir kürzlich aktiviert haben), die Erkennung von Autounfällen, die Vorinstallation von Google Podcasts und die neue Google Recorder-App mit integrierter Transkription und Audiosuche. Die "integrierten Podcasts" beziehen sich nur auf die bereits im Play Store verfügbare Google Podcasts-App, die nur eine Verknüpfung zum Podcasts-Dienst in der Google App ist.

Wenn Sie die gesamte App sehen möchten, habe ich eine Bildschirmaufnahme mit allen Abschnitten erstellt. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie die einzelnen Funktionen in Google Pixel 4 funktionieren. Beachten Sie, dass in der App viele alte Funktionen angezeigt werden, die ich jedoch schnell übersprungen habe.

Das Google Pixel 4 wird in nur 12 Tagen gestartet. Wir werden an der Veranstaltung teilnehmen, die den Launch abdeckt. Dort erwarten wir auch ein neues Pixelbook, Google Nest Wi-Fi und andere Produkte.

Google Pixel 4-Foren ||| Google Pixel 4 XL-Foren