Mit Google Keep können Sie jetzt Elemente in Listen einrücken, um die Organisation zu verbessern

Google Keep wurde 2013 Seitdem im März veröffentlicht zurück, es ist mein gewesen Go-to - Notizen-App, nur weil es so einfach vielleicht ein wenig zu einfach. Ich habe beobachtet, es eine Menge neuer Features zu gewinnen, entfernt einige Funktionen, usw. im Laufe der Jahre. Während ich mehr als glücklich sein würde ein Material Design 2.0 Refresh von Keep, um zu sehen, bin ich bei jedem neuen Feature noch glücklich rollt Google aus. Keep erhält jetzt ein hübsches Feature-Update: Einrücken von Elementen in Listen.

Sie können Elemente einrücken, indem Sie auf dem Schieberegler nach rechts schieben. Leider können Sie Elemente nur einmal verschachteln. Trotzdem ist dies ein großartiges Update, mit dem wir unsere Listen besser organisieren können.

Wie sich herausstellt, ist das neue Update nicht exklusiv für Android. Es ist auch für die iOS und Web-Versionen des Dienstes, so dass Sie Ihre Listen auf jedem unterstützten Gerät einrücken können!

Dies ist eine serverseitige Änderung, so die App Aktualisierung wird die neue Funktion für Sie nicht hinzufügen. Aber, wenn Sie nicht bereits Google installiert bleiben, können Sie die neueste Version aus dem folgenden Link herunterladen. Das neue Update wurde für alle zur gleichen Zeit veröffentlicht - es scheint, dass Google diesmal nicht schrittweise eingeführt wurde.


Über: Android Police