Mit HoRNDIS können Sie USB Tether auf einem Mac mit Leichtigkeit installieren

Für die meisten Android-Benutzer ist die Fähigkeit eines ROMs zum Anbinden (egal ob über USB oder WLAN) von entscheidender Bedeutung. Selbst wenn Sie zu Hause über eine dedizierte drahtlose Verbindung verfügen, kann es irgendwann erforderlich sein, die 4G-Verbindung Ihres Geräts (oder für einige 3G-Benutzer) zu verwenden. Für Mac-Benutzer war es jedoch lange Zeit schwierig, USB-Tethering richtig einzusetzen.

Dank Mitglied joshua_ können Benutzer von Mac OS X jetzt dank seiner neuesten Anwendung, HoRNDIS, problemlos USB-Tethering verwenden. Ausgesprochen horrend, ist die Anwendung einfach einzurichten und zu verwenden. Steigen Sie einfach auf Ihren Mac ein und:

-Laden Sie das neueste Binärpaket herunter und doppelklicken Sie in Ihrem Download-Ordner darauf. Befolgen Sie die Anweisungen im Installationsprogramm.

-Nehmen wir an, dass die Installation ohne Fehler fortgesetzt wird, und schließen Sie Ihr Telefon über USB an Ihren Mac an.

- Rufen Sie das Einstellungsmenü Ihres Telefons auf.

- Wählen Sie im Abschnitt "Verbindungen" unter "Wi-Fi und Bluetooth" die Option "Mehr ...".

-Wählen Sie "Tethering & Portable Hotspot".

- Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "USB-Tethering". Es sollte einmal blinken und dann fest überprüft werden.

Wenn Sie Ihr Gerät angeschlossen haben und die Installation erfolgreich war, wird Ihr Gerät im Menü "Netzwerk" von OS X als verfügbares Netzwerk angezeigt. Auf Ihrem Gerät muss keine Software von Drittanbietern installiert und keine zusätzliche Konfiguration erforderlich sein. Gehen Sie also zum Original-Thread und probieren Sie es aus.