Mit Wings können Sie benutzerdefinierte Schriftarten für das Samsung Galaxy S10 und andere One-UI-Geräte ohne Root-Zugriff festlegen

Mit der Veröffentlichung von One UI für Geräte in Samsungs Flaggschiff-Lineup wie dem Galaxy S8 und dem Galaxy Note 8 hat Samsung die Verwendung von Overlays über Substratum und Swift Installer leise deaktiviert. Diese Änderung betraf auch andere Geräte, die ihre One UI basierend auf dem Android Pie-Update erhielten oder mit One UI wie dem Galaxy S10 gestartet wurden. Die Möglichkeit, Overlays zu installieren, war auf plattformsignierte System-Apps in Android Pie beschränkt, was bedeutete, dass Sie root benötigen würden, um sie zu installieren.

In bestimmten Fällen stehen jedoch begrenzte Problemumgehungen zur Verfügung. Zum Beispiel hat Wings Samsung Fonts ein neues Update für seine beliebte App zum Ändern von Schriftarten veröffentlicht, mit dem Benutzer jetzt auch auf Geräten mit One UI ohne Root-Zugriff unterschiedliche Schriftarten einstellen können. Wie PiunikaWeb erklärt, erwähnt der Hauptentwickler des Projekts, dass der Trick, um die Unterstützung benutzerdefinierter Schriftarten zu ermöglichen, darin besteht, ein Thema über ADB zu installieren, während der Themenspeicher geöffnet ist. Diese Problemumgehung kann auch auf andere Themen ausgedehnt werden, es gelten jedoch diesbezügliche Einschränkungen.

Der Trick besteht darin, das Theme von adb zu installieren, während der Theme Store geöffnet ist. Nicht viel mehr. Aber Fehler sind leicht zu machen. Also habe ich ein Skript geschrieben, das diese Befehle automatisiert, um eine benutzerfreundliche Installationsmethode zu haben. Wir haben festgestellt, dass das Aktualisieren des Themas nach der erfolgreichen Installation großartig funktioniert, sodass für das Ändern kein PC erforderlich ist.

Einziger Nachteil ist die 10-minütige Testversion zu injizierten Themen. Da die Schriftart jedoch auf Samsung-Handys zwischengespeichert ist, muss das Thema nicht ständig verwendet werden, nur während die Schriftart ausgewählt / geändert wird. Also haben wir uns noch nicht um eine Art Probebrecher gekümmert. Für den aktuellen Prozess wird überhaupt nichts anderes benötigt, wir verwenden nur ADB. Wenn wir eine Art Testversion benötigen, müssen wir ELM-Lizenzschlüssel verwenden. Für mich ist dies eine niedrige Priorität, niemand ändert die Schriftarten jeden Tag, so dass es nicht notwendig ist, dass das Thema die ganze Zeit aktiv ist.

Das Änderungsprotokoll für das neueste RC1-Update der Version 3.1 lautet wie folgt:

  • UNROOTED-Unterstützung für Pie hinzugefügt! (OneUI)
    • Basierend auf dem Samsung Theme Store
    • 1-Klick auf Windows Installer App
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Schriftpakete!
    • Importieren Sie mehrere .ttf-Dateien
    • Wählen Sie Schriften aus Wings aus
    • Öffnen Sie Schriften direkt mit Wings
  • Neuer Splashscreen & Einführungsfolien
  • Nachtmodus-Synchronisation (Pie)
  • Wiederherstellungs-Scan (für benutzerdefinierte Pakete)
  • Fehlerbehebungen: stabile Version

Das Update scheint noch nicht live im offiziellen Thread zu sein, was laut PiunikaWeb darauf zurückzuführen ist, dass die Entwickler eine weitere Testrunde durchführen möchten. Die neueste RC-Apk ist in der Telegrammgruppe des Teams verfügbar und wird von der Quell-Website gespiegelt, sodass Sie sie von dort herunterladen können. Wir empfehlen, eine Weile darauf zu warten und das Team es offiziell auf dem Thread ankündigen zu lassen, falls sie vor ihrer Veröffentlichung auf andere Kuriositäten stoßen.

Wings Samsung Fonts - Thread-Geschichte Via: Piunikaweb