Mit „YourTube“ kannst du die YouTube-App so anpassen, dass beim Start ein beliebiger Bildschirm geöffnet wird

Wenn Sie die YouTube-Anwendung auf Ihrem Android-Gerät öffnen, wird standardmäßig der Bildschirm „What to Watch“ angezeigt. Dies ist ideal für die meisten Nutzer, da hier einige Videos aus Ihren Abonnements sowie Videos angezeigt werden, von denen Google glaubt, dass Sie daran interessiert sind, sie anzuzeigen. Es ist jedoch nicht jedermanns Sache, diesen Bildschirm beim Start als Standard festzulegen.

Viele andere möchten stattdessen lieber in ihrem Abonnementfenster, der Liste "Später ansehen" oder vielleicht sogar in einer bestimmten Wiedergabeliste / einem bestimmten Abonnement abgelegt werden. Dank eines Xposed-Moduls von Forum Moderator GermainZ haben Sie nun die Freiheit, Ihre App standardmäßig in einem Bereich Ihrer Wahl zu verwenden.

Mit diesem Xposed-Modul mit dem passenden Titel „YourTube“ kannst du deinen YouTube-Standardbereich als „Was soll ich sehen?“, „Meine Abonnements“, „Später ansehen“, „Kanäle durchsuchen“ oder sogar eine benutzerdefinierte Wiedergabeliste oder Abonnement-ID auswählen. Das Festlegen des Standardfensters für die ersten vier Optionen ist einfach eine Point-and-Click-Angelegenheit. Wenn Sie jedoch das Standardfenster für eine bestimmte Wiedergabeliste oder ein bestimmtes Abonnement festlegen, müssen Sie zunächst die ID für die betreffende Liste suchen. Zum Glück erklärt Germainz das auch im Thread.

Wenn Sie sich nicht wirklich für das Fenster „Was Sie sehen müssen“ in der YouTube-App interessieren und möchten, dass es beim Start standardmäßig auf einem anderen Bildschirm angezeigt wird, sollten Sie YourTube ausprobieren. Sie können dies tun, indem Sie den Modul-Thread besuchen.