MIUI 9 Global jetzt für Xiaomi Mi Max 2, Mi 6, Mi Mix und mehr erhältlich

Xiaomi kündigte die globale Version von MIUI 9 am 2. November bei einer Veranstaltung in Neu-Delhi, Indien, zusammen mit dem Redmi Y1 an. (Vor der Ankündigung erhielten einige Benutzer das Update für das Mi 6, das Mi Mix 2 und das Mi Max 2.) Am selben Tag veröffentlichte Xiaomi das Beta Stable-Update für das MIUI 9 für das Redmi Note 4 und kurz danach wird das ROM an alle Benutzer ausgerollt. Jetzt rüstet Xiaomi einige der anderen Flaggschiffe in seinem umfangreichen Portfolio auf.

Zu den Xiaomi-Geräten in dieser Serie von MIUI 9 Global-Updates gehören der Mi Max 2, der Mi 6, der Mi Mix der ersten Generation, der Mi 5 und der Mi 5S Plus. Zumindest einige dieser Telefone erhalten noch nicht abgeschlossene nächtliche Updates, die Xiaomi als "Beta Stable" bezeichnet. Der Telefonhersteller geht jedoch davon aus, dass in den kommenden Wochen alle Beta Stable-ROMs auf die endgültigen „Global Stable“ -Versionen aktualisiert werden.

Das MIUI 9 Global-Update bietet laut Xiaomi eine höhere Geschwindigkeit und Leistung der Benutzeroberfläche als Standard-Android-Geräte sowie eine verbesserte Benachrichtigungsverarbeitung, einen geteilten Bildschirm, einen sicheren App-Tresor, schnelle Antworten und weitere Lokalisierungsfunktionen für Märkte wie Indien. Es basiert auf Android Nougat - Xiaomi hat seine Pläne für das Android Oreo-Update noch nicht veröffentlicht.

Hier ist die vollständige Liste der Geräte, die MIUI 9 erhalten:

  • Mi Mix 2
  • Mi Mix
  • Mi Anmerkung 3
  • Mi Anmerkung 2
  • Mi Hinweis
  • Mi 6
  • Mi 5
  • Mi 5s Plus
  • Mi 4i
  • Mi 4
  • Mi 3
  • Mi 2
  • Mi Max 2
  • Mi Max
  • Redmi Note 4
  • Redmi Note 4X
  • Redmi Note 5A
  • Redmi Note 3
  • Redmi Note 4G Prime
  • Redmi Note 2
  • Redmi Note 4
  • Redmi 4
  • Redmi 4X
  • Redmi 3
  • Redmi 3S
  • Redmi 3S Prime
  • Redmi 2
  • Redmi 2 Prime
  • Redmi Y1
  • Redmi Y1s

Besitzer älterer Xiaomi-Geräte müssen leider warten. Handys, die kurz nach 2012 auf den Markt kamen, darunter auch Bestseller wie das Redmi Note 3, werden voraussichtlich nicht vor Dezember mit MIUI 9 ausgezeichnet.

Leute, die MIUI 9 erhalten haben, haben zwei Möglichkeiten: Warten Sie, bis die drahtlosen Updates auf ihren Telefonen eingehen, oder laden Sie das ROM über die MIUI-Website herunter.


Quelle: MIUI Downloads